News

News

Stone Sour zeigen eine frühe Version ihres Songs „Pieces“

Die Demo ist zwei Jahre älter als die Endfassung.

VON AM 29/06/2020

2010 brachten Stone Sour ihr drittes Studioalbum „Audio Secrecy“ auf den Markt. Darauf zu finden ist ein Song namens „Pieces“. Die Rohfassung des Tracks stammt aus dem Jahr 2008 und genau die präsentiert uns die Kombo um Frontmann Corey Taylor heute als neuen Teil ihrer wöchentlich erscheinenden Demo Sessions.

Gitarrist Josh Rand kommentierte dazu kurz und knapp: „One of the other songs Corey brought in was Pieces. Recored at Shawn’s sometime in 2008.“

Anhören könnt ihr euch die frühe Fassung von „Pieces“ hier und jetzt.

Hört jetzt die Demo des Songs „Pieces“ von Stone Sour

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Die neue Demo markiert den 26. Teil der Wochenserie der Kombo. Derzeit befinden sich Stone Sour bekanntermaßen in Schaffenspause, doch Josh Rand versprach uns Anfang des Jahres, jede Woche bis Ende 2020 eine Demo aus der Mottenkiste zu holen.

Bisher konnte er Wort halten. Alle bisher erschienenen Demos findet ihr nachfolgend.

1. „Blue Study“
2. „Get Inside“
3. „Ending/Beginning“
4. „Inside The Cynic“
5. „Idle Hands“
6. „Tumult“
7. „Take A Number“
8. „The Wicked“
9. „30/30-150“
10. „Come What(Ever) May“
11. „Hell & Consequences“
12. „Sillyworld“
13. „Made Of Scars“
14. „Reborn“
15. „Your God“
16. „Through Glass“
17. „1st Person“
18. „Cardiff“
19. „Mission Statement“
20. „Digital (Did You Tell)“
21. „Used Future“
22. „Freeze Dry Seal“
23. „Nylon 6/6“
24. „Unfinished“
25. „Hesitate“

Beitragsfoto im Auftrag von MoreCore.de: Karoline Schaefer (Cat Eye Photography)

More

Feature

MoreCore Acoustic Smoothes Spotify Playlist

Je kälter es wird, desto mehr haben auch wir in der MoreCore-Redaktion Lust auf entspannte Töne, die Gehörgänge und Herz …

von