News

News

Stone Sour veröffentlichen einen weiteren Track ihrer Demo Sessions

Vom zweiten Studioalbum.

VON AM 03/05/2020

Stone Sour haben einen weiteren Track ihrer wöchentlichen erscheinenden Demo Sessions an den Start gebracht. Wie jede Woche gräbt Gitarrist Josh Rand die Rohfassung eines später erschienenen Songs aus der Mottenkiste.

Diesmal handelt es sich um eine Demo des Tracks „Cardiff“, der in ausgearbeiteter Version auf dem 2006 erschienenen Album „Come What(Ever) May“ zu finden ist. Ein Jahr vorher allerdings erblickte der Song eigentlich schon das Licht der Welt.

Josh Rand sagte dazu:

„Sometime in 2005, I stopped over to James‘s house to listen to some of his ideas. I was intrigued by this 8 minute jam that he had recorded and I felt there was a song there. I asked him if I could work on it at my house where I spent two days arranging the tracks.

When I was done we had the foundation for the song Cardiff. Corey wrote the original lyrics and sang on the demo a couple months later.“

Anhören könnt ihr euch den neuen Teil der Demo Sessions wie immer hier und jetzt.

Hört jetzt die Demo von „Cardiff“ von Stone Sour

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

„Cardiff“ ist mittlerweile bereits der 18. (!) Teil der Serie. Seit der ersten Kalenderwoche in diesem Jahr präsentieren uns Stone Sour ihre Repertoire an Demos.

Und ganz ehrlich – ein bisschen Beständigkeit freut ja wohl jeden in der aktuellen Zeit, oder?

1. „Blue Study“
2. „Get Inside“
3. „Ending/Beginning“
4. „Inside The Cynic“
5. „Idle Hands“
6. „Tumult“
7. „Take A Number“
8. „The Wicked“
9. „30/30-150“
10. „Come What(Ever) May“
11. „Hell & Consequences“
12. „Sillyworld“
13. „Made Of Scars“
14. „Reborn“
15. „Your God“
16. „Through Glass“
17. „1st Person“

Foto im Auftrag von MoreCore.de: Karoline Schaefer (Cat Eye Photography)

More

Feature

Engst

Engst beglücken ihre Fans und Freunde guter Punkrock-Klänge am heutigen Freitag ganz besonders, denn die Kombo bringt ihren brandneuen Longplayer …

von