News

News

Stone Sour veröffentlichen die Demo-Version von „Idle Hands“

Das wöchentliche Throwback.

VON AM 31/01/2020

Pünktlich wie die Maurer veröffentlichen Stone Sour auch diese Woche eine neue Demo-Version aus frühen Tagen. Diesmal handelt es sich um die Rohfassung des Song „Idle Hands“.

Die ausgearbeitete Version erschien 2002 auf dem Selftitled Debüt der Kombo um Frontmann Corey Taylor; die Demo wurde bereits zwei Jahre zuvor aufgenommen. Gitarrist Josh Rand sagt dazu folgendes:

„‘Idle Hands‘ was the 1st song I wrote when I picked up the guitar again. Recorded in 2000 for Project X demos, and it later became known as Corey‘s best interpretive dance.“

Die Demo steht weiter unten für euch zum Anhören bereit.

Josh Rand kündigte letztes Jahr an, 2020 eine ganze Riege unveröffentlichter Tracks rauszuhauen. Bisher hielt er Wort. Neben „Idle Hands“ erreichten uns in den vergangenen Wochen schon folgende Demos:

1. „Blue Study“
2. „Get Inside“
3. „Ending/Beginning“
4. „Inside The Cynic“

Hört jetzt die Demo von „Idle Hands“ von Stone Sour

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden


Beitragsfoto im Auftrag von MoreCore.de: Karoline Schaefer (Cat Eye Photography)

More

Feature

Engst

Engst beglücken ihre Fans und Freunde guter Punkrock-Klänge am heutigen Freitag ganz besonders, denn die Kombo bringt ihren brandneuen Longplayer …

von