News

Music

Summer Breeze Open Air verkündet Heaven Shall Burn und mehr für 2024

Es wird üppiger.

VON AM 26/02/2024

Zwar ist es noch einige Wochen und Monate bis zur nächsten Festival-Saison hin, doch wir verschönern uns die Wartezeit einfach mit der vollen Dröhnung Band-Vorfreude! Diese liefert uns heute das bayerische Summer Breeze Open Air, welches 13 neue Bands aus dem Sack lässt.

Dritter Headliner und weiterer Nachschub fürs Summer Breeze Open Air

Im August 2024 lädt das Summer Breeze Open Air zu seiner 25. Ausgabe die Metalheads nach Dinkelsbühl. Das muss natürlich mit einem außergewöhnlichen Line-Up und Programm zelebriert werden. Das sichert uns das Festival jetzt mit 13 neuen Bandbestätigungen und einem ersten Einblick in das Bühnenprogramm zu:

Zu den bereits über 70 bekanntgegeben Namen gesellen sich nun 13 neue Gruppen dazu, darunter sogar ein neuer Headliner für das Acker-Open Air. So werden neben den Viking Metal-Schweden Amon Amarth und den Metalcore-Briten Architects, auch die deutschen Death Metal/Metalcore-Riesen Heaven Shall Burn der Mainstage einen Besuch abstatten.

Ein erster Blick auf den Festival-Mittwoch

Für ein ordentlich schepperndes Programm wird im Rahmen der Nuclear Blast Label-Night ebenfalls gesorgt sein. Bereits Mittwoch dürft ihr euch auf der T-Stage den Nacken von Pain, Sylosis, Equilibrium, Emmure und Obscura durchprügeln lassen.

Wer sich gerne im Untergrund herumtreibt und eine Schwäche für kaum lesbare Bandnamen hat, darf seinen Blick auch mal Richtung Wera Tool Stage wenden. Diese steht am Mittwoch im Zeichen des Riot Of The Underground steht. Diese Bühne zum Beben bringen werden Ankor, Thron, Aetherian, Viscera, Pest Control und Nakkeknaekker. Dazu kommt noch ein Surprise Act, auf dessen Enthüllung wir allerdings noch warten müssen.

Summer Breeze: Bereits über 90 bestätigte Bands

Mit dabei sind bislang unter anderem: Amon Amarth, Architects, Lord Of The Lost, Paleface Swiss, Flogging Molly, Jinjer, Sodom, Dark Tranquillity, Spiritbox, The Amity Affliction, Whitechapel, Madball, Callejon, Unearth, Jesus Piece und Svalbard.

Weiter geht es beispielsweise mit Necrotted, Tenside, Guilt Trip, Fixation, Cradle of Filth, Exodus, Rise of the Northstar, The Baboon Show, Aborted, The Butcher Sisters, Siamese, Spiritworld und noch vielen, vielen mehr.

Und es kommt noch besser: Das soll noch längst nicht alles gewesen sein!

Das Summer Breeze Open Air findet in diesem Jahr vom 14. bis 17. August 2024 in Dinkelsbühl statt. Tickets bekommt ihr zum Beispiel auf der Website des Festivals.

Foto im Auftrag von MoreCore.de: Karoline Schaefer (Cat Eye Photography)

Feature

Rock am Ring 2022 RTL2 Metal Pop Giganten

Für viele ist Rock am Ring 2024 der Auftakt in die diesjährige Festivalsaison und egal, ob ihr schon alte Hasen …

von