The Amity Affliction

Band

MetalcorePost-Hardcore

The Amity Affliction

Alle News, Reviews & Termine

Status: Aktiv
Gegründet: 2003
Land: Australien
Stadt: Gympie, Queensland

The Amity Affliction ist eine australische Band aus Gympie, Queensland, die 2003 gegründet wurde. Seit 2018 spielt sie im aktuellen Line-Up und besteht aus den Mitgliedern Joel Birch (Gesang), Ahren Stringer (Gesang, Bass), Dan Brown (Gitarre) und Joe Longobardi (Schlagzeug). Stringer ist das einzig verbliebene Gründungsmitglied.

2008 veröffentlichten The Amity Affliction ihr Debütalbum „Severed Ties“, mit dem sie sich in den australischen Albumcharts in den Top 30 platzieren konnten. Der Nachfolger „Youngbloods“ (2012) schaffte es sogar in die Top. Für ihr zweites Album hat die Band in ihrer Heimat mittlerweile Gold verliehen bekommen.

Die dritte LP „Chasing Ghosts“ (2012) schaffte es bis an die Spitze der australischen Charts. Auch dieses Album wurde mittlerweile mit Gold ausgezeichnet. Seit der Release von „Chasing Ghosts“ steht die Band bei den Plattenlabeln UNFD und Roadrunner unter Vertrag.

Mit der Veröffentlichung des vierten Albums „Let The Ocean Take Me“ (2014) konnten sich The Amity Affliction auch in internationalen Albumcharts platzieren. 2016 folgte „This Could Be Heartbreak“ sowie 2018 das aktuelle Werk „Misery“.

Seit „Chasing Ghosts“ landeten alle Alben der Kombo an der Spitze der australischen Albumcharts. Drei Werke wurden mit Gold ausgezeichnet. Außerdem waren sie für ihr zweites Album „Youngblood“ für einen australischen ARIA Award in der Kategorie „Bestes Rock-/Metalalbum“ nominiert.

Stilistisch spielt die Band eine Mischung aus Post-Hardcore und Melodic Metalcore. Klargesang und Screams wechseln sich typischerweise ab.

MORE

Diskographie

Hey, offenbar existieren hier noch keine Releases oder wurden noch nicht hinzugefügt. Fehlt hier etwas? Schreib uns gerne eine E-Mail an info@morecore.de darauf hinweisen.