News

News

When We Were Young: Veranstalter über Sicherheitsbedenken; Zusatztag für Emo-Festival verkündet

"Die Sicherheit [...] wird von den Veranstaltern und in Abstimmung mit den örtlichen Behörden sorgfältig geplant."

VON AM 23/01/2022

Mit der Ankündigung des When We Were Young Festivals 2022 in Las Vegas traf es viele Emo-Fans vergangene Woche direkt ins Herz – und das auf ausschließlich positive Art und Weise. Das XXL-Festival in den USA wartet nämlich mit ungefähr jedem Act auf, der in der Emo-Szene einen Namen hat(te).

When We Were Young Festival 2022 wird um einen Tag verlängert

Das Announcement der Super-Sause schlug natürlich hohe Wellen, sodass das Festival um einen Tag verlängert wurde. Somit wird nun nicht nur – wie ursprünglich geplant – am 22. Oktober 2022 auf den Las Vegas Festival Grounds gefeiert, sondern auch am 23. Oktober.

Statt das aus allen Nähten platzende Billing aber aufzuteilen, spielen sämtliche Bands einfach an beiden Tagen. Well, okay.

Wer tatsächlich noch über eine Reise nach Las Vegas nachdenkt, schaut derzeit aber in die Röhre, denn beide Termine sind nach dem VVK-Start am Freitag bereits ausverkauft.

Trotz aller Freude über dieses Mega-Event hagelte es auch Kritik für die Durchführung des When We Were Young Festivals. Der Veranstalter Live Nation steht gerade im Fadenkreuz von Untersuchungen der Astroworld-Tragödie vergangenes Jahr.

Bei einer Massenpanik beim Astroworld Festival kamen zehn Menschen ums Leben und und Hunderte wurden verletzt, zum Teil auch schwer. Live Nation als Veranstalter wurde dato vorgeworfen, bestimmte Sicherheitsvorkehrungen nicht streng genug eingehalten zu haben.

Live Nation äußert sich zu Sicherheitsbedenken wegen Astroworld

Der Veranstalter äußerte sich nun zu den Bedenken einiger Fans bezüglich des When We Were Young Festivals. Demnach stimme man alle Sicherheitsvorkehrungen für die Fans, Acts und das Personal eng mit den örtlichen Behörden ab. Für entsprechende Updates sollen Besucher regelmäßig die Website und die Socials des Festivals checken.

„[The] safety of fans, artists and staff is thoroughly planned for among event organizers and in coordination with local authorities.

We have seen a lot of excitement around this festival and we look forward to putting on an incredible event for all of the fans this October. We encourage fans to check the festival website and socials for all of the latest updates.“

Weiterhin heißt es, habe man sich nicht umsonst für die Las Vegas Festival Grounds entschieden, denn die Location sei „[…] a large event space that has held multiple other large scale events and festivals in the past.“

Das Line-Up des XXL-Emo-Festivals

Das When We Were Young Festival findet am 22. und am 23. Oktober 2022 statt. Das Line-Up hat es wirklich in sich. Wir haben euch alle Acts der anstehenden Sause nachfolgend nochmal fein säuberlich zusammengetragen.

My Chemical Romance, Paramore, Bring Me The Horizon, A Day To Remember, Avril Lavigne, Bright Eyes, Jimmy Eat World, AFI, The Used, Taking Back Sunday, Dashboard Confessional, Alkaline Trio, Manchester Orchestra, Pierce The Veil, I Prevail, The Story So Far, Dance Gavin Dance, The All-American Rejects, Boys Like Girls, Car Seat Headrest, Sleeping With Sirens, Knocked Loose, Jxdn, Motionless In White, Black Veil Brides, Ice Nine Kills, Senses Fail, Bayside, Mom Jeans, Mayday Parade, The Maine, Neck Deep, Silverstein, Palaye Royale, Poppy, Pvris, Saosin, Acceptance, Story Of The Year, Atreyu, Glassjaw, Lil Huddy, TV Girl, The Starting Line, Thursday, Anberlin, 30H!3, State Champs, Four Year Strong, La Dispute, Armor For Sleep, We The Kings, The Wonder Years, Royal & The Serpent, The Ready Set, Kittie, The Garden, Hawthorne Heights, The Red Jumpsuit Apparatus, Horrorpops, The Linda Lindas, Meet Me @ The Altar und Prentiss.

Bild: Offizielles Artwork zum When We Were Young 2022

More

Feature

Blaufuchs

Für Blaufuchs war es am 20. Mai 2022 so weit: Ihr Erstlingswerk „Daran wird nichts scheitern“ ist erschienen. Die Kombo …

von