News

Music

Nova Rock Festival: Die ersten Bands für 2023 stehen fest

Ein erster Einblick und der hat es in sich.

VON AM 28/09/2022

Gefühlt gerade erst von den Pannonia Fields zurück, steht auch schon die erste Line Up-Phase für das Nova Rock Festival 2023 an, denn nach dem Festival ist vor dem Festival.

Nachdem es dieses Jahr ja eher mau aussah mit Metal und Core und das Nova Rock von manchen schon zu „Nova Rap“ umgetauft wurde, dürfen wir uns nun auf eine geballte Ladung Rock, Metal und vor allem Metalcore freuen – und auch ein paar unverhoffte Acts wurden angekündigt.

Seht hier das Nova Rock 2023 Line-Up (Phase 1)

Uns wurde nicht nur ein plumpes Line-Up hingeworfen, nein wir haben auch gleich einen Überblick bekommen, wer an welchem Tag spielt, doch wir wollen euch gar nicht weiter auf die Folter spannen, also: Los geht’s!

Am Mittwoch werden uns Slipknot und die Destillers ordentlich Feuer unterm Hintern machen. Am Donnerstag übernehmen diesen Part Tenacious D, Parkway Drive, Yungblud, Powerwolf, Motionless In White und Fever 333. Am Freitag ist Bilderbuch zwar der Headliner, haben aber neben Scooter noch Casper, Amon Amarth, Papa Roach und I Prevail mit dabei. Und am Samstag bereiten uns die Broilers, Architects, Ville Valo, Hollywood Undead, Arch Enemy und Nothing But Thieves auf den Tagesheadliner Die Ärzte vor.

Wer sonst noch angekündigt wurde, könnt ihr gerne dem nachstehenden Instagrampost entnehmen.

Übrigens: die aktulle Preisstufe, also die sogenannten Early Bird Tickets, sind noch bis Freitag 14:59 Uhr erhältlich. Also zögert nicht und schlagt gleich hier zu.

Bild: Offizielles Artwork zum Nova Rock 2023

Feature

Kerngeschäft MoreCore Podcast

Spürt ihr auch schon wieder das Kribbeln? Diese unbändige Verlangen nach Sommer, Sonne und Dosenbier? Wir auch! Dementsprechend dreht es …

von