Fever 333

Band

CrossoverHardcoreRock

Fever 333

Alle News, Reviews & Termine

Status: Aktiv
Gegründet: 2017
Land: USA
Stadt: Inglewood, Kalifornien

Fever 333 ist eine 2017 gegründete Band aus dem kalifornischen Inglewood in Los Angeles. Die Band setzt sich zusammen aus Sänger Jason Butler, Gitarrist Stephen Harrison und Schlagzeuger Aric Improta.

Alle drei Mitglieder waren zuvor bereits in anderen Bands aktiv. Butler war beispielsweise bis zu ihrer Auflösung 2017 Frontmann der Band Letlive. Harrison war einige Zeit bei der mittlerweile ebenfalls aufgelösten Band The Chariot aktiv. Improta spielt außerdem weiterhin in der Band Night Verses.

Ihren ersten Auftritt hatten Fever 333 bei am US-amerikanischen Unabhängigkeitstag auf dem Parkplatz des Imbissstandes Randy’s Donuts in ihrer Heimatstadt Inglewood. Einen Tag später wurde die Band offiziell vorgestellt.

2018 veröffentlichten Fever 333 ihre erste EP namens „Made In America“ via Roadrunner Records. Über dasselbe Label erschien im Jahr drauf dann auch das Debütalbum „Strenght In Numb333rs“.

Live machte sich das Projekt in Nordamerika als Support von The Used einen Namen. In Europa tourten sie später als Support von Bring Me The Horizon.

2019 war das Trio außerdem für einen Grammy in der Kategorie „Best Rock Performance“ nominiert.

Fever 333 spielen stilistisch eine Mischung aus Rap, Rock, Hardcore und modernem Metal. Der Sound wird oftmals als Rapcore bezeichnet und mit dem Crossover der späten 90er/frühen 2000er Jahre verglichen. Thematisch beschäftigen sich die Songs meist mit politischen und sozialkritischen Themen.

MORE

Diskographie

Hey, offenbar existieren hier noch keine Releases oder wurden noch nicht hinzugefügt. Fehlt hier etwas? Schreib uns gerne eine E-Mail an info@morecore.de darauf hinweisen.