News

News

Falling In Reverse: Ronnie Radke sammelt Geld für The Word Alive

Freundschaftsdienst.

VON AM 27/04/2020

Bei ihrer gemeinsamen Tour mit Falling In Reverse wurden The Word Alive Anfang März bestohlen. Die Diebe erbeuteten im Tourbus der Kombo um Frontmann Telle Smith rund 10.000 US-Dollar.

FIR-Frontmann Ronnie Radke sammelte nun am Wochenende über eine Aktion via Twitch Geld für seine Kollegen und Freunde von The Word Alive.

7.000 US-Dollar sind dabei dank der Follower zusammengekommen, die der Sänger unvermittelt seinen Freunden zukommen ließ.

Falling In Reverse-Frontmann sammelt Geld für The Word Alive

Eine tolle Aktion, über die sich auch The Word Alive freuten. Frontmann Telle Smith schrieb dazu folgendes über seine Socials.

Eine wirklich schöne Aktion.

Falling In Reverse bekamen vor kurzem für ihre Album „The Drug In Me Is You“ in den USA Gold verliehen. Anlässlich dessen gingen sie mit The Word Alive und Escape The Fate auf US-Tour.

Die Sause fand noch vor der Coronakrise ein Ende. Für TWA endete sie jedoch in einem Desaster. Schön, dass man sich auch im Musikbusiness auf Freunde verlassen kann.

Foto: Epitaph Records / YouTube: „Falling In Reverse – „Popular Monster“

Feature

Sum 41

Mit Rock am Ring und Rock im Park wurde die Festivalsaison 2024 gebührend eingeleitet. Auch wenn das Wetter uns bislang …

von