News

News

Slipknot: Kinder- und Teenager-Band im Alter von 8 bis 17 Jahren covert „Psychosocial“

Früh übt sich.

VON AM 21/09/2020

Erinnert ihr euch daran, als die Kids der O’Keefe Music Foundation aus Ohio sich dem Slipknot-Song „The Devil In I“ annahmen und das Netz begeisterten? Nein? Dann könnt ihr euch das Ganze hier anschauen.

Nun hat sich die Band aus jungen Musikern erneut zugeschlafen und sich wieder einen Track der maskierten Kombo rausgesucht.

Diesmal schnappten sie sich „Psychosocial“ vom 2008 erschienenen Album „All Hope Is Gone“ für eine Eigeninterpretation. Die Kinder befinden sich alle im Alter zwischen acht und 17 Jahren. Wie sich die Kombo schlägt, könnt ihr euch wie immer hier und jetzt anschauen.

Wir haben euch das Video der Performance nachfolgend zur Verfügung gestellt.

Seht jetzt das Slipknot-Cover zu „Psychosocial“ der Kinderband der O’Keefe Foundation

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Hut ab! Früh übt sich bekanntermaßen. Wir brauchen uns um die Zukunft von Rock und Metal offenbar nicht sorgen.

„All Hope Is Gone“ markiert dato das vierte Album von Slipknot. Mittlerweile können sie auf sechs vollwertige Longplayer zurückschauen. Zuletzt erschien im August vergangenen Jahres die aktuelle Platte „We Are Not Your Kind“.

Anfang des Jahres war die Band um Frontmann Corey Taylor hierzulande damit noch auf Tour. Die Sommer-Shows mussten Corona-bedingt ausfallen. Zumindest für das Wacken Open Air 2021 wurden die Maskenmänner neu bestätigt.

Foto: Slipknot / YouTube: „Psychosocial [OFFICIAL VIDEO]“

More

Feature

Podcast Kerngeschäft MoreCore.de

Nicht nur das aktuelle Geschehen rund um die Pandemie oder die US-Präsidentschaftswahl sorgen für Angst und Schrecken – Halloween steht …

von