News

Music

Mike Shinoda trommelt Mitglieder von Polaris, Stand Atlantic & mehr für seine „Already Over“ Sessions zusammen

Und das war erst der Anfang!

VON AM 20/10/2023

Anfang des Monats präsentierte uns Mike Shinoda (Linkin Park) seine neue Single „Already Over“. Mit dieser meldete sich der Solokünstler erstmalig seit seiner Zusammenarbeit mit Kailee Morgue auf „In My Head“ zurück. Bei den Aufnahmen von „Already Over“ spielte Shinoda jedes Instrument selbst ein. Doch um den Song auch live zu performen, benötigt der Künstler Unterstützung – immerhin kann sich auch das Multitalent nicht vierteilen.

Bei seinem Besuch in der australischen Metropole Sydney ergriff Shinoda die Chance und trommelte einige lokale Musiker zusammen, um eine kurzlebige Soupergroup zu erschaffen. Mit Unterstützung dieser wurde eine erste Live-Version der aktuellen Single als erste Episode der „Already Over“ Sessions aufgenommen.

Diese Musiker unterstützen Mike Shinoda (Linkin Park) auf „Already Over

Doch wen genau hat sich Shinoda nun mit in die Studios geholt? Für Unterstützung bei den Vocals, sowie der Rhythmus-Gitarre sorgt Bonnie Fraser, Frontfrau von Stand Atlantic. Die weiteren zwei Gitarren übernehmen die beiden australischen Musiker:innen Trash Wolf und Mitchell Black. Am Schlagzeug sitzt währenddessen Polaris‘ Daniel Furnari und die Rolle am Bass übernimmt James Karagiozis von der Pop-Punk-Band Between You & Me.

Über das Projekt sagt Mike:

„The idea of the Already Over Sessions is to play the song with talented ‘locals’ from different parts of the world. Every player has their own style—some DNA of their personality that comes through in their performance. Combining them in a room for a one-day session is kinda high-stakes. I’m thrilled the first session in Australia was such a success, and grateful to each of the incredible artists who joined me there.“

Das klingt doch beinah so, als würden in Zukunft noch weitere Episoden dieser Sessions aus anderen Ländern folgen. Sobald neue Informationen dazu folgen, halten wir euch auf dem Laufenden. Bis dahin gibt es an dieser Stelle erstmal die neuste Version aus der „Already Over“ Session auf die Ohren.

So klingt „Already Over“ von Mike Shinoda feat. Polaris, Stand Atlantic und Weiteren

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Foto: Max Pasalic / Pressebild zu „Already Over“

Feature

Full Force Festival

Auch dieses Jahr ruft „The most metal place on earth“ wieder seine Jünger vom 21. bis 23. Juni zum Full …

von