News

Music

Linkin Park, Limp Bizkit, Turnstile & mehr mit Releases für den Record Store Day am Black Friday

Einige schöne Schmankerl.

VON AM 16/10/2023

Es ist wieder soweit: Der Black Friday ist nicht mehr weit entfernt und wer nicht wirklich Fan von diesem blinden Kaufrausch ist, der findet womöglich zumindest bei der Black Friday-Ausgabe des Record Store Day ein paar Leckerbissen aus der Musikwelt.

Seit einigen Jahren gibt es einen Ableger des internationalen Tags unabhängiger Plattenläden auch am Black Friday. Standesgemäß machen auch Plattenläden in Deutschland hier mit und bieten am 24. November 2023 eine ganze Reihe von speziellen Releases diverser Künstler aus allen möglichen Genres an.

Diese Platten bekommt ihr am Record Store Day Black Friday 2023

Selbstverständlich ist auch etwas für Freunde rockiger und metallischer Musik etwas dabei, denn Linkin Park, Limp Bizkit, Turnstile, All Time Low, Coheed and Cambria und viele weitere Acts aus „unserer“ Bubble stellen limitierte Veröffentlichungen zur Verfügung.

All Time Low – „Alive at Wembley“
Coheed and Cambria – „Live at The Starland Ballroom“
The Doors – „Live from Bakersfield“
Entombed – „Uprising“
Limp Bizkit – „Rock Im Park 2001 -Ltd- (CD)“
Limp Bizkit – „Rock Im Park 2001 -Black Fr-“
Linkin Park – „Lost Demos“
Mogwai – „My Father My King (RSD BF)“
Mötley Crüe – „Too Young To Fall [BF23 EX]“
Pentagram – „Relentless (Green Vinyl)“
Post Malone – „The Diamond Collection (col. LP – clear)“
Skid Row – „B-Side Ourselves (Yellow & Black Marble) [BF23 EX]“
Turnstile x BadBadNotGood – „New Heart Designs EP“

Wer auch gerne in anderen Genres stöbern mag, der folgt bitte diesem Verweis auf die offizielle Website des RSD Black Friday 2023. Dort sind alle anstehenden Releases für nächsten Monat gelistet.

Der Tag der unabhängigen Plattenläden findet seit 2008 meist im April jeden Jahres statt; eine Ausnahme machte hier die Corona-Pandemie. Bei uns in Deutschland wird der Tag seit 2012 jährlich „gefeiert“. Seit einigen Jahren findet eben auch das Äquivalent am berühmtberüchtigten Black Friday statt.

In der DACH-Region wird der Record Store Day in etwa 250 teilnehmenden Plattenläden mit rund 500 Sonder-Releases gefeiert. Ob auch ein Laden in eurer Nähe dabei ist, könnt ihr ebenfalls der Website entnehmen. Hier entlang!

Bild: Artwork zum Record Store Day Black Friday 2023

Feature

Blackout Problems

„Ich empfinde uns nicht als eine Band, die irgendwann irgendeinen Hype erlebt hat!“ Blackout Problems stehen kurz vor dem Release …

von