News

News

Evanescence: Warum sich Amy Lee bisher nie über ihre politischen Ansichten geäußert hat

Mit dem aktuellen Song der Band änderte sich das.

VON AM 19/08/2020

Evanescence haben vor kurzem mit „Use My Voice“ einen neuen Song von ihrem bevorstehenden Album „The Bitter Truth“ vom Stapel gelassen. Der Track ist nicht nur ein Feature mit einigen Gastsängerinnen, sondern auch ein politisches Statement.

Der Track handelt davon, dass Frauen ihre Stimme erheben und für das einstehen sollen, wofür sie stehen. Dem Stück ihre Stimme liehen neben Sängerin Amy Lee weiterhin Halestorm-Frontfrau Lzzy Hale, The Pretty Reckless-Sängerin Taylor Momsen, Sharon den Adel von Within Temptation, Violinistin Lindsey Stirling, Deena Jakoub (Veridi), Amy Lees Schwestern Lori Lee Bulloch und Carrie South sowie Amy McLawhorn, die Ehefrau von Gitarrist Troy McLawhorn.

Amy Lee spricht nun in einem Interview mit Billboard darüber, wieso sie bislang nicht über ihre politischen Ansichten gesprochen hat. Dafür hat sie einen ganz einfachen Grund: Sie wollte die Fanbase der Band nicht spalten.

Evanescence-Sängerin Amy Lee hielt ihre politischen Ansichten aus Respekt vor den Fans bislang zurück

Sie wollte, dass die Musik für jedermann da ist. Doch manchmal könne man eben einfach nicht nur hinnehmen, was passiert und müsse eben auch mal die Stimme erheben.

„That song has been bubbling in the background for me for a couple of years. I’ve never really… spoken politically, or made any real statement about what I believe and what’s going on, because I don’t like to divide the fans. I want the music to be our free place where we can all have something in common. But sometimes things are just right and wrong, and you have feelings that can’t be held back. And if I’m gonna be true to myself and my music, like I always have been, then I have to say what’s heavy on my heart.“

Vor wenigen Monaten sprach sich die Sängerin bereits gegen die Machthabe von US-Präsident Donald Trump aus.

„I do not accept lying, cheating or bullying from my government… Accepting this abuse says it’s okay for our leaders to lie to us, cheat on us, make decisions without our input, and silence us when we try to speak up. This isn’t about your policies or beliefs, it’s about our freedom.“

Wann genau wir übrigens mit dem neuen Album von Evanescence rechnen dürfen, ist noch nicht bekannt. Nach früheren Angaben soll uns der Longplayer noch im Laufe dieses Jahres erreichen.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Neben der neuen Single „Use My Voice“ haben wir bereits die Songs „The Game Is Over“ und „Wasted On You“ zu hören bekommen.

Kommendes Jahr ist die Band gemeinsam mit Within Temptation dann auch auf gemeinsamer Headliner-Tour hierzulande zu sehen. Nach zweimaliger Verschiebung wurden die Termine nun auf 2021 datiert. Alle Infos dazu findet ihr über diesen Verweis

Beitragsfoto im Auftrag von MoreCore.de: Karoline Schaefer (Cat Eye Photography)

More

Feature

Bring Me The Horizon

Heute ist Montag und ihr wisst, was das heißt – der Music Monday steht wieder an und verbessert euch die …

von