News

Music

Elbriot Festival: Das sind die zwei nächsten Bands für 2024

Weiter geht's!

VON AM 20/11/2023

Wie feuert man die Vorfreude auf die nächste Festivalsaison an? Richtig – indem man Appetithäppchen noch und nöcher droppt. Das haben die Veranstalter vom Elbriot Festival auch verstanden und haben uns in den vergangenen Wochen schon die ersten Schmankerl für die Ausgabe 2024 serviert. Jetzt wächst das Line-Up noch mal um zwei weitere Bands.

Das sind die zwei neuen Bands für das Elbriot Festival 2024

Demnach dürfen wir uns zusätzlich auf Brutus und Bokassa freuen, die das Billing der kommenden Ausgabe ergänzen.

Brutus haben vergangenes Jahr ihr aktuelles Album „Unison Life“ an den Start gebracht, was die belgische Kombo jedoch nicht dazu veranlasste, die Füße hochzulegen. Nach einigen Live-Shows und Festivalauftritten brachhten sie erst vor wenigen Monaten ihre Single „Love Won’t Hide The Ugliness“ an den Start.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Die norwegische Band Bokassa bereitet sich hingegen gerade auf den Release ihres neuen Albums „All Out Of Dreams“ vor. Die Scheibe erscheint im Februar nächsten Jahres und stellt den Nachfolger von „Molotov Rocktail“ von 2021 dar. Die Songs der neuen Platte gibt’s beim Elbriot dann ganz sicher auf die Lauscher!

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Bereits bestätigt waren Amon Amarth als Headliner sowie The Amity Affliction, Beyond The Black, Motionless In White und Graveyard.

Wie gewohnt wird das Event wieder am Hamburger Großmarkt stattfinden. Dort steigt es bereits seit 2013 in Hamburg. Wegen der Pandemie-bedingten Pause ist die kommende Ausgabe nun das Jubiläumsfest zum 10. Geburtstag!

10.08.2024 – Hamburg, Open-Air am Großmarkt (Tickets)

Tickets für das Elbriot Festival 2024 gibt es auf der offiziellen Website. Ran da!

Foto im Auftrag von MoreCore.de: Julia Strücker (Julia_Rocknrolla)

Feature

Vor 11 Jahren ist die ehemalige Industriemechanikerin Ina Bredehorn zur Rocksängerin Deine Cousine geworden. Seitdem tanzt die Wahlhamburgerin auf vielen …

von