News

News

Bring Me The Horizon und Jeris Johnson machen gemeinsame Sache

Den Song kennt ihr alle. Diese Version ist aber neu.

VON AM 02/03/2021

Bring Me The Horizon machen gern gemeinsame Sache mit jungen Künstlern aus diversen musikalischen Gefilden. An dieser Stelle sei zuletzt nur die Kollaboration mit Yungblud, Babymetal oder den Nova Twins auf der aktuellen EP „Post Human: Survival Horror“ genannt. Nun machen sie auch noch gemeinsame Sache mit Jeris Johnson.

Der Senkrechtstarter und TikTok-Star veröffentlichte vor nicht allzu langer Zeit bereits gemeinsam mit Papa Roach einen Remix zu deren Hit „Last Resort“. Nun stellt er einen Remix für den 04. März 2021 mit Oli Sykes und Co. in Aussicht.

Bring Me The Horizon & Jeris Johnson stellen einen gemeinsamen Remix in Aussicht

@jerisjohnson

so happy to announce me and @officialbmth are dropping this thing march 4th, u did it again guys

♬ original sound – Jeris Johnson

Beim Remix handelt es sich übrigens um eine frappierend abgewandelte Version des BMTH-Evergreens „Can You Feel My Heart“, in die ihr hier schon mal reinhören könnt. Diese Kollaboration verspricht so einiges.

Jeris Johnson brachte zeitgleich mit dem Remix zu „Last Resort“ seine erste EP „my sword“ an den Start. Es wird sicherlich lange nicht der letzte Output gewesen sein, den der junge Musiker veröffentlicht.

Bring Me The Horizon wiederum haben ebenfalls noch einige Goodies in der Pipeline. „Post Human: Survival Horror“ von Ende letzten Jahres stellte die erste von insgesamt vier EPs der Reihe dar. Die weiteren werden zwar noch etwas auf sich warten lassen, sind aber in trockenen Tüchern.

Beitragsfoto im Auftrag von MoreCore.de: Peter Detje (lostrealistphotography)

More

Feature

Kill Her First

Kill Her First haben erkannt, was der gitarrenlastigen Musikszene im In- und Ausland am Meisten fehlt – weibliche Musikerinnen. Seit …

von