News

News

Zero 9:36 und Ice Nine Kills tun sich für neue Version von „Adrenaline“ zusammen

Und so klingt die Kollaboration.

VON AM 22/07/2021

Zero 9:36 beehrte uns dieses Jahr mit seiner Platte „… If You Don’t Save Yourself“. Darauf ist nicht nur das bereits bekannte Feature mit Hollywood Undead namens „The End / Undead“ zu finden, sondern auch ein Song namens „Adrenaline“, der er nun mit niemand Geringerem als Ice Nine Kills neu auflegte.

Eine interessante Kollaboration, die sich definitiv hören lassen kann und die wir euch nicht vorenthalten wollen. Der Track steht natürlich wie immer hier und jetzt zum Anhören bereit.

Hört jetzt die Neuauflage zu „Adrenaline“ von Zero 9:36 und Ice Nine Kills

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Zero 9:36 heißt bürgerlich Matthew Cullen und macht seit etwa drei Jahren die Musiklandschaft in Rap und Rock unsicher. Nach der Release einiger Mixtapes unter dem alten Namen Zero änderte er 2019 seinen Namen in den aktuellen Künstlernamen.

Ice Nine Kills kündigten vor kurzem ihr neues Album „The Silver Scream: Welcome To Horrowood“ an. Als erste Single koppelte die Truppe um Frontmann Spencer Charnas „Hip To Be Scared“ mit Jacoby Shaddix (Papa Roach) aus, die ihr euch über die entsprechende Verlinkung anhören könnt.

Bild: YouTube / „Zero 9:36 – Adrenaline (feat. Ice Nine Kills) (Official Audio)“

More

Feature

Our Hollow, Our Home

Our Hollow, Our Home nutzen die neu gewonnene post-pandemische Live-Freiheit in vollen Zügen aus. Die britische Band machte zuletzt einige …

von