News

News

Written By Wolves covern “Papercut” von Linkin Park

Ein inspirierendes Tribute.

VON AM 12/12/2021

It’s a fact: Für unzählige Artists sind Linkin Park DIE große musikalische Inspiration.

So auch anscheinend für Written By Wolves, die den Legenden nun mit ihrer eigenen Darbietung vom Fan-Favorite “Papercut” Tribut zollen.

Ein wohl bereits lang geplantes Cover, welches nun den Fans zum Ende des Jahres hin die Feiertage etwas versüßen soll:

“Without Linkin Park there is every chance that WRITTEN BY WOLVES would not exist. They paved the way for our band and for many others like ours and were pioneers of a whole new sound. We have talked for a long time about recording a tribute to Linkin Park – especially since the tragic loss of Chester. With all that has happened in the last two years we figured now was the time – a last minute holiday gift to our fans to end 2021…”

Hört jetzt Papercut (Linkin Park Tribute) von Written By Wolves

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Man mag sich auch an das Rock-Cover vom Radiohit “Elastic Heart” von Sia erinnern, das die Kombo aus Neuseeland vor einigen Jahren an den Tag gelegt hat. Beirren lassen sollte man sich jedoch nicht, denn auch die Originals der Jungs können sich auf alle Fälle hören lassen.

Für ihr letztes Release “The Collab Project // Secrets”, die im September erschien, taten sie sich mit namhaften Größen der Szene zusammen und verpassten einigen Tracks ihrer Debüt-LP “Secrets” einen neuen Anstrich. Bei der EP handelt es sich um die erste Veröffentlichung im Rahmen der Initiative der Band, die auf musikalisch kreative Weise das Stigma rund um den Mental Health Diskurs brechen möchte.

Darauf zu hören gibt es u.a. Kellin Quinn (Sleeping With Sirens) als Feature auf dem Titel “Help Me Through the Night”. Auch Trenton Woodley (Hands Like Houses) gastierte auf der EP – gemeinsam entstand dabei eine frische Version von “Better Luck Next Time”.

Eins ist klar: Von den Jungs aus Auckland werden wir in Zukunft noch einiges serviert bekommen.

Foto: Nick Paulsen / Offizielles Presseebild

Feature

Blackout Problems

„Ich empfinde uns nicht als eine Band, die irgendwann irgendeinen Hype erlebt hat!“ Blackout Problems stehen kurz vor dem Release …

von