News

Interview

Sperling: „Ich hätte mich nicht getraut zu fragen, ob Joel für unseren Song Deutsch singt“

Sperling-Sänger Jojo zu Gast im Podcast.

VON AM 28/02/2024

Jedes Album ist besonders, immerhin investiert man nicht nur viel Arbeit, sondern auch Zeit, Kreativität und Geld in (meist) ein Dutzend Songs. Das zweite wiederum ist aber bekanntlich das schwierigste. Auch Sperling haben diesen Meilenstein nun erreicht und mit „Menschen wie mir verzeiht man die Welt oder hasst sie” den Nachfolger zum hochgelobten Debüt „Zweifel“ (2021) veröffentlicht.

Sperling zu Gast im MoreCore.de Podcast

„Es geht um die Angst davor, die Menschen um einen herum durch seine eigenen Fehler und Unzulänglichkeiten zu enttäuschen und dadurch zu verlieren“, erklärt Sänger und Bassist Johannes „Jojo“ Gauch in der aktuellen Folge vom Kerngeschäft Podcast. Schwere Kost also, aber dafür ist die Band aus Hunsrück durchaus bekannt. Mit Songs wie „November“ oder „Verlieren“ setzt das Quartett da an, wo es auf dem Vorgänger mit „Mond“ oder „Bleib“ nachhaltig auf sich aufmerksam machen konnte.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Über die Zusammenarbeit mit Being As An Ocean und den Blackout Problems

Auf dem neuen Album „Menschen wie mir verzeiht man die Welt oder hasst sie” wagen sich Sperling sogar an zwei sehr spannende Feature und sorgen dabei in vielerlei Hinsicht für ein Novum. Blackout Problems-Sänger Mario Radetzky singt bei „Die kleine Angst“ auf Deutsch, während Joel Quartuccio von Being As An Ocean auf dem Opener „Meer“ für einen Sprachmix sorgt, am Ende aber ebenfalls auf Deutsch umschwenkt. „Er hatte uns seinen Part geschickt und dann hatten wir danach erst gehört, dass er noch über den Refrain auf Deutsch singt“, erzählt Jojo und klärt auch auf, dass Joel eine deutsche Lebensgefährtin habe, bei der er sich auch nach der richtigen Aussprache der Wörter erkundigt hatte. „Wir wussten aber nicht, dass er das tut und hätten auch niemals danach gefragt!“

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Im Winter 2022 waren Sperling noch mit Being As An Ocean auf Tour und spielten dabei auch in Polen, Ungarn und Tschechien. Doch trotz der Sprachbarriere konnte die Band dort durchaus neue Fans gewinnen. „Später kam auch nochmal jemand aus Tschechien zu einem Konzert nach Deutschland und meinte, dass da irgendwas war, was sie berührt hat, auch wenn sie nicht genau wusste, was erzählt wurde.“ Dass dennoch ein Gefühl übertragen würde, sei ein großes Kompliment. Doch allzu sehr verwundert es eigentlich nicht, wenn man bedenkt, dass Sperling einen sehr spannenden Mix aus Rap, Post-Hardcore und Emo mit dem Einsatz eines Cellos – auch live auf der Bühne umsetzen.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Sperling (@wirsindsperling)

Unser Podcast: While She Sleeps, Boston Manor und Crazy Town im Fokus

Wie es aber eigentlich so ist, wenn man ein Cello mit auf Tour hat, wie sie auf die Ideen zu ihren Musikvideos gelangen und warum Sperling eigentlich auf deutsche Lyrics setzen, erfahrt ihr in der neuen Folge vom Kerngeschäft Podcast. Dabei geht es auch um die Heimatregion Hunsrück und das Gefühl, ausbrechen zu müssen, um die aktuelle Tour mit den Rogers und ihre intime Listening Session zum Album Release.

Außerdem besprechen die Hosts Maik und Linn gemeinsam mit Jojo die neuen Veröffentlichungen von While She Sleeps, Boston Manor und Crazy Town, bewerten den ESC-Beitrag von Isaak, biegen in Richtung Videospiele ab und fragen sich, wie man sich an Stelle von Harper fühlen muss, die mit 12 Jahren ihr Live-Debüt beim Download Festival geben wird.

Über diesen Link gelangt ihr direkt zum Podcast. Natürlich gibt’s das Ganze auch über den eingebetteten Player zu hören. Wir wünschen euch viel Spaß beim Zuhören! Eure Gedanken und Feedback zur Folge könnt ihr wie gewohnt auf unserer Instagram Seite abgeben. Die regelmäßig aktualisierte Spotify-Playlist zum Podcast findet ihr hier:

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von open.spotify.com zu laden.

Inhalt laden

Wer bisher unsere Podcast-Folgen verpasst haben sollte, sollte sich definitiv auch die vorherigen Ausgaben zu Gemüte führen. Die entsprechenden Ausgaben findet ihr wahlweise auch über den Tag auf unserer Website über diesen Verweis.

Foto: Roman Ricken / Offizielles Pressebild

Feature

Motionless In White Chris Motionless

Kürzlich war es wieder soweit und die “greatest stage of them all” machte den Vorhang auf für WrestleMania. Abertausende Wrestling-Fans …

von