News

Music

Reload Festival: Der Termin und die ersten Bands für 2024 stehen fest

Auch nächstes Jahr geht es in Sulingen wieder rund.

VON AM 19/08/2023

Gute Vorbereitung ist bekanntlich die halbe Miete. Das gilt auch für die Festivalsaison 2024. Und das, obwohl die 2023er-Saison noch nicht einmal vorbei ist. Und während beim Reload Festival heute noch der letzte, heiße Festivaltag über die Bühne geht, lohnt es sich, schon einmal den Blick in das kommende Jahr zu werfen. Denn pünktlich zum Ende der 2023er-Ausgabe hat das Reload Festival nicht nur das Datum, sondern auch die erste Bandwelle für 2024 veröffentlicht.

Reload Festival 2024

Das Reload Festival wird euch und uns wie gehabt auch 2024 im niedersächsischen Sulingen begrüßen. Und zwar vom 15.08. bis zum 17.08.2024

Das Datum ist natürlich schon mal ganz nett. Immerhin können wir so schon einmal einen Pflichtermin für das kommende Jahr in unsere Kalender eintragen. Aber entscheidend ist bekanntlich immer noch das Line-Up. Doch auch hier hat sich das Reload Festival nicht lumpen lassen und uns mit dem Datum direkt die erste Bandwelle rübergeschickt. Und die hat es absolut in sich. Seht selbst:

Beim Reload Festival 2024 dabei sind:

Amon Amarth, Behemoth, Hatebreed, Motionless In White, Clutch, Lionheart, Paradise Lost, Knorkator, Emil Bulls, Neaera, The Black Dahlia Murder, Soil, Walls of Jericho, Fiddler’s Green, Paleface Swiss, Cro-Mags und Future Palace

Das kann sich doch sehen lassen oder? Dann sichert euch direkt ab morgen Mitternacht die Tickets für 2024 im offiziellen Ticketshop. Alle Infos findet ihr selbstverständlich hier auf der offiziellen Website des Festivals.

Heute geht es auf die Schlussetappe

Bei aller Vorfreude auf das kommende Jahr: Das war es jetzt erst einmal mit dem Blick in die Zukunft. Heute steht nämlich noch einmal die 2023er-Ausgabe des Reload Festivals im Vordergrund. Immerhin dürfen wir uns auf Bands wie Beartooth und While She Sleeps freuen. Das Festival selbst zieht übrigens eine überaus positive Zwischenbilanz. Mit über 14.000 Besucher:innen pro Tag konnten die Zahlen aus dem letzten Jahr noch einmal gesteigert werden. Und ab morgen beginnt dann der Countdown und die Vorfreude für 2024. Und mit dem Datum und den ersten Hochkarätern im Gepäck lässt sich das Warten auf 2024 doch ganz gut aushalten oder?

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Beitragsbild: Jessika Wollstein / Offizielles Pressebild des Reload Festival

Feature

Rock am Ring 2022 RTL2 Metal Pop Giganten

Für viele ist Rock am Ring 2024 der Auftakt in die diesjährige Festivalsaison und egal, ob ihr schon alte Hasen …

von