News

News

Papa Roach: Neues Album erscheint über bandeigenes Plattenlabel

In Zusammenarbeit mit Warner Music.

VON AM 06/07/2020

Papa Roach haben uns vor kurzem wissen lassen, dass sie kommendes Jahr ein neues Studioalbum veröffentlichen werden und dafür einen neuen Plattenvertrag unterschrieben haben. Noch war nicht ganz klar, ob es sich dabei um eine Verlängerung des Vertrags beim aktuellen Label Better Noise Music (ehemals Seven Eleven) handelt, oder ob die Kombo um Frontmann Jacoby Shaddix ein neues Zuhause gefunden hat.

Letzterer konkretisiert diese Frage nun in einem Interview mit Rock Sound TV. Dort verrät er, dass die Band sich mit Warner Music zusammengeschlossen hat. Über die im Hause der Warner Music Group beheimatete Alternative Distribution Alliance (ADA) veröffentlicht die Kombo nun in Eigenregie die neue Platte.

Papa Roach bringen neues Album über bandeigenes Label auf den Markt

Die Band besitzt somit – mit Abtreten einiger Rechte an die ADA natürlich – ein ganz eigenes Label. Das Ganze sei eine Art Feldversuch und man müsse sehen, wie es funktioniere.

„While in quarantine, we negotiated a record deal, so we’re with a new company for this next album. And we’re excited about that. We are the record company for this one. We are in partnership with Warner/ADA, and so it’s like an artist services group. And we’re gonna do that for an album and see how it works out. We’ve been super focused in the creative marketing behind what we do and the imaging and the videos and the messaging and everything, we were, like, let’s take it in our hands and see where we can go with it and try it for an album.“

Wir sind gespannt und freuen uns auf jeden Fall über neue Musik. Das ganze Interview findet ihr nachfolgend über das eingebettete Video.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Die bevorstehende Scheibe markiert das nunmehr elfte Studioalbum von Papa Roach. Das aktuelle Album „Who Do You Trust?“ erschien Anfang vergangenen Jahres.

Die zweite LP „Infest“ feiert dieses Jahr 20. Geburtstag. Vor kurzem ließen sie den darauf enthaltenen hidden Track „Tightrope“ als Neuauflage auf uns los. Weiterhin wird uns in nicht allzu ferner Zukunft wohl ein neue Version des Hits „Last Resort“ erwarten.

Dafür haben sich die Mannen Hilfe von Gastmusikern geholt. Um wen es sich dabei handelt, wollten sie im Zuge dessen aber noch nicht verraten.

Foto im Auftrag von MoreCore.de: Sarah Soria-Galvarro

More

Feature

Neuerscheinungen 23.10.2020

Jeden Freitag unterrichten wir euch über die jeweiligen Neuerscheinungen der Woche. So auch heute am 23. Oktober 2020. Abermals ist …

von