News

Allgemein

Music Monday: Das sind die besten Songs der letzten Woche (KW15/2022)

Ein brutaler Oster-Mix zum Start in die Woche.

VON AM 18/04/2022

Kann man besser in eine Woche starten als mit einem freien Tag? Na klar! Mit unserem Music Monday und den heißesten Songs der letzten Woche!

Dabei ersparen wir euch die anstrengende Suche nach den besten Oster-Tracks, denn die Highlights der letzten Woche haben wir bereits in einer bunten Oster-Wundertüte für euch zusammengesammelt. Also bitte sehr! Es ist angerichtete – greift zu!

Windwaker – Superstitious Fantasy

Den Anfang macht das australische Quartett Windwaker, die uns mit „Superstitious Fantasy“ ein weiteres Häppchen ihres bevorstehenden Albums „Love Language“ reichen. Wer auf ’ne aufregende Mischung aus Metalcore und Crossover steht, bedient sich mit diesem Track auf jeden Fall vom richtigen Teller. Wem das genauso gut schmeckt wie uns, muss zum Glück nicht mehr lange warten. Den großen Nachschlag gibt es ab dem 06. Mai im Plattenladen eures Vertrauens.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

RXPTRS – Rock Bottom (Is a Stepping Stone)

„Halleluja“! Gönnt euch den neuen Song der RXPTRS (Raptors)! Die verrückte Kombo aus Bristol schmeißt genau die richtigen Portionen Metalcore, Rock, Punk und Post-Hardcore in den Mixer, um eine Geschmacksexplosion für die Ohren zu zaubern. Der Longplayer „Living Without Death`s Permission“ folgt am 24. Juni.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Three Days Grace – Lifetime

Auch eine herzzerreißende Ballade darf in unserer Liste an diesem Montag nicht fehlen. Und diese lieferten uns in der letzten Woche die Herren von Three Days Grace. „Lifetime“ widmet sich ihrer Heimatstadt Mayfield in Kentucky, in der bei schweren Tornados viele Menschen ums Leben kamen. Ein Song mit ernstem Hintergrund, der für Gänsehautmomente sorgt.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Grey Daze – Saturation (Strange Love)

Weiter geht’s mit dem alten/neuen Song „Saturation (Strange Love)“ von Grey Daze, der bereits 1997 erschien. In neuem Gewand ist er jetzt allerdings der Opener eines bevorstehenden Albums, das in Gedenken an ihren verstorbenen Sänger Chester Bennington (Linkin Park) unter dem Titel „The Phoenix“ am 17. Juni erscheinen soll. Als erste Single gibt die remasterte Version des Tracks einen Einblick in das, was uns auf dem neuen Longplayer erwarten wird. Was soll man da noch sagen? Der Song ist großartig.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

State Champs – Eventually

Es ist höchste Zeit für mehr fröhliche Känge in unserer Liste. Und die lieferten in der letzten Woche unter anderem die State Champs mit ihrer neuen Single „Eventually“. Der perfekte Song für sonniges Oster-Wetter und eine Pop-Punk-Hymne, die sich in die Gehörgänge fräst. Bis zum neuen Album dauert es auch nicht mehr lange. „Kings Of The New Age“ hat sich bereits auf den Weg gemacht und erblickt am 13. Mai das Licht der Welt.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Moon Tooth – Alpha Howl

Wer es lieber etwas komplizierter mag, ist bei „Alpha Howl“ sicherlich am besten aufgehoben. Der neue Track aus der New Yorker Progressive Metal-Schmiede von Moon Tooth schlägt mit geballter Faust direkt ins Fressbrett. Wegducken nutzt nichts – der Song geht rein und setzt sich fest. Und auch sonst hat die Band eine ganze Menge erstklassiger Songs am Start, die es sich definitiv zu hören lohnt! Und aufgepasst – am 15. Mai kommt eine ganze Ladung weiterer Brecher mit ihrem dritten Album „Phototroph“.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Bleed From Within – Stand Down

Noch härter wirds da nur noch mit der neuen Single der Metalcore-Virtuosen von Bleed From Within. In gewohnter Härte ballern die Herren mit ihrem Song „Stand Down“ den dritten Track ihres kommenden Albums in unsere Playlist. Dieser als auch die zwei Vorgänger „I Am Damnation“ und „Levitate“ werden zusammen mit weiteren Tracks ab dem 03. Juni auf „Shrine“ erhältlich sein. Bis dahin dürfen wir uns den aggressiven Klängen ihrer brandneuen Single hingeben.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Flash Forward – No Use

Dagegen wirken die aktuellen Töne der Alternative-Rocker von Flash Forward eher seicht. Aber hey, macht nicht den Fehler, das Quartett aus dem Ruhrgebiet zu unterschätzen. Ihr neuer Song „No Use“ hat es in sich und begeistert nicht nur mit packenden Lyrics über Verlust und Trauer, sondern auch mit jeder Menge Gefühl. Hört unbedingt mal rein!

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Dragged Under – Crooked Halos

Knapp ein Jahr ist es her, dass Dragged Under die erste Single eines neuen Albums veröffentlichten. Nach einer weiteren Single im März legen die Metalcore-Jungs mit „Crooked Halos“ nun endlich nach. Der Song entpuppt sich als sentimentaler Banger mit eingängiger Melodie, der die Vorfreude auf ein neues Album ins unermessliche steigert. Die drei bereits veröffentlichten Singles und neun weitere Tracks erreichen uns am 10. Juni. Wer ist schon genauso gespannt wie wir?

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

While She Sleeps – Eye To Eye

Last but not Least haben wir mit „Eye To Eye“ noch einen Leckerbissen für euch an der Hand. Die Herren von While She Sleeps wissen eben ganz genau, wie sie begeistern können. Selbstverständlich kommt der neue Song auch mit einem passenden Musikvideo daher. Wer dieses sehen möchte, sollte allerdings volljährig sein. Das blutige Filmchen ist nichts für schwache Nerven.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Foto Credit: Marcia Richards / Offizielles Pressebild

Feature

NOFX

Wenn es um die Geschichte des Punks geht, dann nehmen NOFX und Fat Mike eine wichtige Rolle ein, die über …

von