News

News

Monuments bestätigen eine neue Tour für 2022

Wer ist am Start?

VON AM 30/03/2022

Schon nächsten Monat bringen Monuments ihren neuen Longplayer „In Stasis“ auf den Markt und natürlich will die Scheibe auch gebührend live gefeiert werden. Allzu lange müssen wir uns dafür auch gar nicht gedulden, denn die Kombo bestätigt eine neue Tour durch Europa!

Im Rahmen derer wird natürlich auch in hiesigen Gefilden halt gemacht. Drei Konzerte sind es an der Zahl – die genauen Dates findet ihr nachfolgend.

Monuments 2022 live auf Tour

06.08.2022 – Köln, MTC
07.08.2022 – Berlin, Privatclub
08.08.2022 – Hamburg, Headcrash

Tickets bekommt ihr ab sofort im allgemeinen Vorverkauf. Wir haben Bock!

„In Stasis“ erscheint am 15. April 2022 und beinhaltet die bereits veröffentlichten Singles „False Providence“, „Lavos“ sowie „Cardinal Red“, die ihr euch über die entsprechenden Verlinkungen anhören könnt. Die Tracklist der zehn Stück starken Platte liest sich wie folgt:

1. No One Will Teach You (feat. Neema Askari)
2. Lavos
3. Cardinal Red
4. Opiate
5. Collapse
6. Arch Essence (feat. Spencer Sotelo)
7. Somnus
8. False Providence
9. Makeshift Harmony
10. The Cimmerian

Zuletzt brachten Monuments 2018 ihre LP „Phronesis“ auf den Markt, hier allerdings noch in alter Besetzung.

Frontmann Andy Cizek ersetzte 2019 Chris Barretto. Weiterhin stieß im gleichen Jahr Schlagzeuger Mike Malyan hinzu, der den zuvor ausgestiegenen Daniel Lang ersetzte. Malyan war bereits von 2010 bis 2015 Teil der Band und kehrte nun zurück. Letztes Jahr trennte man sich obendrein von Gitarrist Olly Steele. Auf dem bevorstehenden Album übernimmt Producer Mick Gordon die zweite Gitarre.

Foto: Gingerdope / Offizielles Pressebild

More

Feature

Our Hollow, Our Home

Our Hollow, Our Home nutzen die neu gewonnene post-pandemische Live-Freiheit in vollen Zügen aus. Die britische Band machte zuletzt einige …

von