News

Music

Lorna Shore stellen ihren neuen Brecher „Into the Earth“ vor

Deathcore am Mittwoch.

VON AM 22/06/2022

Das neue Album von Lorna Shore nimmt so langsam Form an.
Vor gut einem Monat erschien mit „Sun//Eater“ bereits Single Nummer eins.

Im Zuge dessen kündigten die Jungs aus New Jersey auch ihr neues Album an, welches den Namen „Pain Remains“ tragen wird und nach aktuellen Planungen im Oktober 2022 erscheinen soll.

Auf weitere Infos, etwa zum genauen Releasedatum oder zur Tracklist, lässt uns die Band aktuell allerdings noch warten.

Bereits am heutigen Mittwoch beglückt uns die Kombo rund um Frontmann Will Ramos mit einer brandneuen Single.
Das Ganze nennt sich „Into the Earth“ und liefert genau das, was wir uns von einem Lorna Shore-Song erhoffen.

Hört hier die neue Single „Into the Earth“ von Lorna Shore

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Ein höchstoffizielles Musik-Video folgt dann ab punkt 18:00 Uhr über diesen Player:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Neue Musik sollte im besten Fall natürlich live gehört werden und genau dazu haben wir noch dieses Jahr die Chance.

Gemeinsam mit While She Sleeps supporten Lorna Shore im Herbst Parkway Drive auf ihrer Tour quer durch Europa.

Konkret sehen die Dates in und um Deutschland so aus:

09.09.2022 – DE – Leipzig – Quarterback Immobilien Arena
14.09.2022 – DE – Frankfurt – Festhalle
16.09.2022 – CH – Zürich – Samsung Hall
17.09.2022 – DE – München – Olympiahalle
18.09.2022 – AT – Wien – Stadthalle
20.09.2022 – DE – Berlin – Velodrom
21.09.2022 – DE – Hamburg – Barclays Arena
24.09.2022 – DE – Dortmund – Westfalenhalle
25.09.2022 – DE – Stuttgart – Schleyerhalle

Zuvor gibt es noch die Gelegenheit, die Band an der Seite von As I Lay Dying an zwei Terminen auf deren Sommertour zu besuchen, nämlich hier:

15.08.2022 – DE – München, Backstage
16.08.2022 – CH – Lyss, Kulturfabrik

Also mehr als genug Möglichkeiten, das ein oder andere Konzert der Deathcore-Macht mitzunehmen.

Foto: Mike Elliot / Offizielles Pressebild

More

Feature

Our Hollow, Our Home

Our Hollow, Our Home nutzen die neu gewonnene post-pandemische Live-Freiheit in vollen Zügen aus. Die britische Band machte zuletzt einige …

von