News

Music

Lorna Shore: Und hier ist der neue Song „Sun//Eater“

Ran da.

VON AM 13/05/2022

So schnell kann es gehen – noch vor einigen Tagen präsentierten Lorna Shore im Rahmen ihrer Live-Shows einen gänzlich neuen Song, der einen ersten Ausblick auf das neue Album der Band geben soll.

Und nun liegt das schmucke Teil auch schon in Studioqualität vor.

Getauft wurde der Track auf den Namen „Sun//Eater“. Zum Song gab es zwar noch leider keinerlei begleitende Infos in Bezug auf das erste Album der Band mit ihrem jetzigen Frontmann Will Ramos – neue Klänge nehmen wir aber so oder so mit Handkuss.

Genug gesabbelt, hört jetzt einfach rein.

Das ist „Sun//Eater“ von Lorna Shore

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Ein offizielles Video für die Nummer wird noch heute an den Start gebracht:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Live auf Tour 2022

An der Seite von While She Sleeps wird die Deathcore-Macht schon bald live im Vorprogramm der Tour von Parkway Drive zu sehen sein. Däumchen drücken!

09.09.2022 – DE – Leipzig – Quarterback Immobilien Arena
10.09.2022 – CZ – Prag – Forum Karlin
12.09.2022 – BE – Brüssel – Forest National
13.09.2022 – LX – Esch-sur-Alzette – Rockhal
14.09.2022 – DE – Franfurt – Festhalle
16.09.2022 – CH – Zürich – Samsung Hall
17.09.2022 – DE – München – Olympiahalle
18.09.2022 – AT – Wien – Stadthalle
20.09.2022 – DE – Berlin – Velodrom
21.09.2022 – DE – Hamburg – Barclays Arena
23.09.2022 – NL – Amsterdam – AFAS Live
24.09.2022 – DE – Dortmund – Westfalenhalle
25.09.2022 – DE – Stuttgart – Schleyerhalle
27.09.2022 – FR – Paris – Zenith
30.09.2022 – UK – London – Alexandra Palace
01.10.2022 – UK – Manchester – AO Arena
02.10.2022 – UK – Nottingham – Motorpoint Arena
03.10.2022 – UK – Cardiff – Motorpoint Arena

Foto: Lorna Shore / Offizielles Pressebild

More

Feature

Our Hollow, Our Home

Our Hollow, Our Home nutzen die neu gewonnene post-pandemische Live-Freiheit in vollen Zügen aus. Die britische Band machte zuletzt einige …

von