News

News

Limp Bizkit: Tour auf 2022 verschoben und um ein Zusatzkonzert ergänzt

Hier alle Dates.

VON AM 25/06/2021

Bereits zweimal wollten Limp Bizkit die hiesigen Venues unsicher machen und bereits zum zweiten Mal muss die Band um Frontmann Fred Durst die Konzerte jetzt um ein Jahr nach hinten verschieben.

Doch kein Grund traurig zu sein, denn alle drei Shows hierzulande konnten neu datiert werden UND es kommt sogar noch ein Konzert dazu. Ein Zusatztermin gesellt sich Ende Juli in Hannover dazu, sodass insgesamt vier Stopps in Deutschland auf der Schedule stehen.

Limp Bizkit 2022 live auf Tour

28.07.2022 – Stuttgart, Schleyer-Halle
31.07.2022 – Hannover, Swiss Life Hall
08.08.2022 – Frankfurt, Jahrhunderthalle
10.08.2022 – München, Zenith

Neben den Headliner-Shows stehen kommendes Jahr übrigens auch Festivalauftritte für die Truppe auf dem Plan. So sind sie z.B. beim Wacken Open Air und beim Highfield Festival zu sehen.

Ob wir bis dahin mit neuer Musik rechnen dürfen? Die Hoffnung ist zwar nicht ganz unbegründet, schwand jedoch in den vergangenen Jahren zusehends. Zuletzt brachten Limp Bizkit 2011 „Gold Cobra“ auf den Markt. Wie es mit einem Nachfolger aussieht, steht nach wie vor in den Sternen.

Ein bislang nicht weiter konkretisiertes Album namens „Stampede Of The Disco Elephants“ erschien nie. 2019 befand man sich immerhin mal wieder gemeinsam im Studio.

Beitragsfoto im Auftrag von MoreCore.de: Malte Hömberg (Mr. Leon Hirsch)

More

Feature

Ice Nine Kills

Spencer Charnas, Sänger der Metalcore-Band Ice Nine Kills, ist auf der Flucht. Laut der Polizei soll er seine Verlobte umgebracht …

von