News

Music

Left To Suffer: Taylor Barber macht auf „All The Time“ gemeinsame Sache mit Ricky P

Außerhalb der Box.

VON AM 20/02/2024

Taylor Barber ist normalerweise als Schreihals der Deathcore-Gruppe Left To Suffer bekannt. Auf „All The Time“ schlägt dieser nun in Kooperation mit dem Produzenten Ricky P neue Wege ein.

Taylor Barber (Left To Suffer) mit neuem Song mit Ricky P

Normalerweise sind wir von Left To Suffer-Frontmann Taylor Barber krasse Screams und Growls gewohnt. Nun entschied sich der US-amerikanische Vokalist aber für ungewohnt sanfte Töne: Zusammen mit dem Wiz Khalifa-Produzenten und Engineer Ricky P veröffentlichte Barber nun den Song „All The Time“, auf dem er sich von einer ganz anderen Seite präsentiert.

Über den neuen Song schrieb er auf Instagram: „Danke an alle, die mich aus meiner Komfortzone holen und mich dazu bringen auch andere Musik zu kreieren.“

Den etwas anderen musikalischen Erguss von Taylor Barber in Zusammenarbeit mit Ricky P könnt ihr über folgenden Player einmal Probehören:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Ganz so überraschend dürfte diese Kollaboration für eingefleischte Barber-Kenner allerdings nicht gekommen sein. Neben seinem Hauptband-Projekt veröffentlichte der Amerikaner bereits poppige Synthwave-Musik unter dem Namen Phone Booth. Ein Beispiel dafür, findet ihr hier:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Künftig könnten wir uns außerdem über weitere Taylor Barber-Songs außerhalb seiner Main-Band freuen. Dieser leiht, wie vor kurzem bekannt gegeben wurde, wohl auch dem neuen Projekt von System Of A Down-Bassist Shavo Odadjian seine Stimme.

Angst müssen wir um Taylors Abdriften in die Hip-Hop-/Pop-Szene aber nicht haben. Dieser ist neben seinen unzähligen Nebenprojekten nämlich bis zum Sommer mit US-amerikanischen Headliner- und Supporter-Shows von Left To Suffer ausgebucht. Wann die Band auch wieder hierzulande ihren Extreme Metal unter’s Volk bringen wird, steht aktuell noch in den Sternen.

Foto im Auftrag von MoreCore.de: Hanna Wollny (sonderbar.fotografie)

Feature

Motionless In White Chris Motionless

Kürzlich war es wieder soweit und die “greatest stage of them all” machte den Vorhang auf für WrestleMania. Abertausende Wrestling-Fans …

von