News

News

Killswitch Engage spielen drei Songs mit Ex-Sänger Howard Jones live

Hier die Aufnahmen.

VON AM 30/01/2022

Killswitch Engage befinden sich derzeit zusammen mit August Burns Red und Light The Torch in den Vereinigten Staaten auf dicker Tour, die an diesem Wochenende in Pittsburgh, Pennsylvania ihren Anfang nahm.

Mit dem Wissen über das Vorprogramm sollte es wohl niemanden überraschen, dass KSE ihren ehemaligen Sänger Howard Jones (aktuell bei Light The Torch) für einen längeren Gast-Einsatz verpflichteten.

Für ganze drei Songs, darunter die Band-Klassiker „Rose Of Sharyn“ und „The End Of Heartache“, stand Jones dabei am Mikro.

Last but not least wurde zudem auch der Song „The Signal Fire“ aus dem aktuellen Album „Atonement“ performt, in dem Jones ja bekanntlich auch in der Studioversion als Gastsänger zu hören ist.

Fan-Aufnahmen der Live-Versionen könnt ihr euch jetzt hier zu Gemüte führen.

Ex-Killswitch Engage-Sänger Howard Jones im Einsatz

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Howard Jones löste Jesse Leach 2002 als Vocalist ab und war Teil der Band bis 2012.

In dieser Zeit war er auf den drei Alben „The End of Heartache“, „As Daylight Dies“ sowie „Killswitch Engage“ zu hören. Seit dem darauffolgenden Longplayer „Disarm The Descent“ ist Leach wieder bei KSE tätig.

Bild: YouTube / „Killswitch Engage – Rose of Sharyn and The End of Heartache live Pittsburgh, PA. Stage AE 1/28/2022“

Feature

NOFX

Wenn es um die Geschichte des Punks geht, dann nehmen NOFX und Fat Mike eine wichtige Rolle ein, die über …

von