News

News

Highfield Festival: Neuer Termin und erste Bands für 2022

Hier alle Infos.

VON AM 24/06/2021

Nachdem die meisten Festivals diesen Sommer bereits erneut von Corona und den Auflagen in die Knie gezwungen wurden, ist nun auch das Highfield Festival an der Reihe. Die Sause am Störmthaler See bei Großpösna im Landkreis Leipzig kann auch dieses Jahr nicht wie geplant stattfinden.

Doch mit der Absage der diesjährigen Ausgabe kommen auch direkt gute Nachrichten: Der Termin für nächstes Jahr besteht bereits und auch die ersten Acts wurden bestätigt!

Highfield Festival bestätigt die ersten Bands für 2022

So dürfen wir halt nächstes Jahr vom 19. bis zum 21. August 2022 feiern und das mit Kombos, die sich gewaschen haben. Demnach konnten die meisten Bands von diesem Jahr auch für 2022 wieder bestätigt werden.

Freuen dürfen wir uns u.a. auf Casper, Kraftklub, Limp Bizkit, Deichkind, Bring Me The Horizon, Kontra K, Clueso, Sido, Kummer, Madsen, Bosse, Eskimo Callboy, Giant Rooks, Bad Religion, Leoniden, Juju, Wanda, Callejon, Ferdinand Is Left Boy, Antilopen Gang, Frittenbude, Turbostaat, Grossstadtgeflüster, Nura, You Me At Six, Betontod, Lagwagon, MOOP MAMA, Maeckes & Die Katastrophen, Zebrahead, The Hunna, Provinz, The Bouncing Souls, KAFVKA, cleopatrick und 100 Kilo Herz freuen. Weitere Acts sollen außerdem bekanntgegeben werden.

Ein Line-Up, das sich gewaschen hat. Tickets bleiben übrigens gültig, sodass ein Ticket-Swap nicht nötig ist. Alle Infos gibt es hier!

Wir drücken die Daumen, dass 2022 dann nicht nur das Highfield Festival, sondern auch alle anderen Großevents wieder steigen können. In UK startete am Wochenende ein Feldversuch mit 10.000 Fans beim Download Pilot. Ein Ereignis, das Hoffnung macht.

Bild: Offizielles Artwork zum Highfield Festival 2022

Feature

NOFX

Wenn es um die Geschichte des Punks geht, dann nehmen NOFX und Fat Mike eine wichtige Rolle ein, die über …

von