News

News

Asking Alexandria und Danny Worsnop stellen neue Songs in Aussicht

Hier die kleinen Kostproben.

VON AM 08/02/2020

Asking Alexandria haben noch für dieses Jahr ein neues Album in petto, welches bislang aufgrund von Unstimmigkeiten mit Sumerian Records noch auf sich warten ließ.

Über ihre Socials hat die Band nun eine Kostprobe eines neuen Songs veröffentlicht, der den Trailer zur US-Tour mit Falling In Reverse, Wage War and Hyro The Hero untermalt. Anhören könnt ihr euch den Auszug hier.

Ein erster Vorgeschmack auf die nächste Single von Asking Alexandria

Eine erste vollwertige Single namens „The Violence“ hatte die Kombo bereits im Juli vergangenen Jahres zur Verfügung gestellt. Wer die Aufnahmen verpasst hat, kann sie sich jetzt hier noch einmal zu Gemüte führen.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Auch Frontmann Danny Worsnop hat Neuigkeiten in der Hinterhand; wahrscheinlich im März erwartet uns ein neuer Solo-Song des Musikers, der auf den Namen „Happy“ hört und welcher kurz in einem Clip auf seinen Socials zu hören ist. Hier das Video:

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

With a new @askingalexandria album on the horizon and a world tour right around the corner I wanted to put out one last DW song before I take some time away from it while my schedule goes into AA overdrive mode. “HAPPY” will be available on all platforms some time in the second week of March (official date TBD), and I’ll be performing it for the first time in the UK right after that. Tickets available now, link in my bio. It’s another collaboration with @goldshousemusic, who I’m happy to announce I’m going to be working on a whole album with in the near future. Can’t wait to share this one with you guys. It’s a very deep and personal song that wasn’t by any means easy to write.

Ein Beitrag geteilt von (@dannyworsnop) am

Foto: Sumerian Records / YouTube: „ASKING ALEXANDRIA – Alone In A Room (Live Across America)“

More

Feature

I Prevail

Aktuell und wohl noch für einige Zeit kursiert auf der Welt das böse C-Wort. Da wir aber nicht möchten, dass …

von