News

News

Asking Alexandria: Danny Worsnop covert „Fly Me To The Moon“ von Frank Sinatra

Das ist mal eine Hausnummer.

VON AM 03/09/2020

Asking Alexandria-Frontann Danny Worsnop scheint die Corona-Zeit langsam auch etwas langweilig zu werden. Seit einigen Wochen liefert er uns regelmäßig Covertracks. Nach Eigeninterpretationen von Songs von Gnarls Barkley (hier), Aerosmith (mit Jared Dines!) (hier) und vor einiger Zeit bereits Amy Winehouse (hier), gibt es nun eine Runde Frank Sinatra auf die Lauscher.

Worsnop schnappte sich den Klassiker „Fly Me To The Moon“ von anno 1964 (!) und verpasste ihm seinen eigenen Anstrich. Wie das Ganze klingt, könnt ihr euch hier und jetzt anhören.

Hört jetzt das Frank Sinatra-Cover zu „Fly Me To The Moon“ von Danny Worsnop (Asking Alexandria)

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Vielleicht folgt bald ja ein ganzes Cover-Album? Man weiß es nicht.

Danny Worsnop brachte letztes Jahr sein Solowerk „Shades of Blue“ auf den Markt. Dabei handelt es sich nach „The Long Road Home“ von 2017 um das zweite Studioalbum des Sängers.

Asking Alexandria wiederum beehrten uns erst vor wenigen Monaten mit ihrem neuen Longplayer „Like A House On Fire“. Die Scheibe markiert das nunmehr sechste Studioalbum der Briten.

Beitragsfoto im Auftrag von MoreCore.de: Karoline Schaefer (Cat Eye Photography)

More

Feature

Bring Me The Horizon

Heute ist Montag und ihr wisst, was das heißt – der Music Monday steht wieder an und verbessert euch die …

von