News

News

Danny Worsnop (Asking Alexandria) covert „Back To Black“ von Amy Winehouse

Ein Klassiker.

VON AM 18/05/2020

Letzte Woche haben Asking Alexandria ihr neues Studioalbum „Like A House On Fire“ auf den Markt gebracht. Für Frontmann Danny Worsnop ist ein fertiger Longplayer aber kein Grund, die Füße hochzulegen.

Worsnop ist bekanntermaßen auch solo unterwegs und schnappte sich nun den Song „Back To Black“ von Amy Winehouse für eine eigene Interpretation. Dazu sagte er:

„I wanted to take some time to pay homage to some of the songs and artists that I love and who inspire me, and Amy Winehouse does so in spades. The soul and transparency in her music was always something I was drawn to, and it was a wonderful day spent in her shoes remaking and reimagining one of her greatest works with my own twist.

Amy, you were a true artist in the purest sense of the word. We were touched by your passion and your uniqueness. Your music forever hold a place in our hearts.“

Anhören könnt ihr euch die Version von Danny Worsnop hier und jetzt.

Hört jetzt das Amy Winehouse-Cover von „Back To Black“ durch Asking Alexandria-Frontmann Danny Worsnop

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Der Track stammt im Original aus dem Jahr 2006 vom gleichnamigen Studioalbum von Amy Winehouse. Bei der Platte handelt es sich um das zweite Studioalbum von insgesamt drei Longplayern der britischen Sängerin, die 2011 verstarb.

Asking Alexandria wiederum bringen Freitag mit „Like A House On Fire“ ihr sechstes Studioalbum auf den Markt. Die ausführliche Kritik der Scheibe könnt ihr euch vorab über diesen Verweis zu Gemüte führen.

Beitragsfoto im Auftrag von MoreCore.de: Karoline Schaefer (Cat Eye Photography)

Feature

Motionless In White Chris Motionless

Kürzlich war es wieder soweit und die “greatest stage of them all” machte den Vorhang auf für WrestleMania. Abertausende Wrestling-Fans …

von