News

News

All That Remains: Phil Labonte arbeitet mit Nik Nocturnal an gemeinsamen Album

Not bad!

VON AM 10/05/2021

All That Remains arbeiteten zuletzt fleißig an neuer Musik und wollten uns eigentlich dieses Frühjahr mit einem neuen Album beehren. Darauf müssen wir zwar aktuell noch warten, doch Frontmann Phil Labonte widmete sich zur Überbrückung der Wartezeit einem anderen Projekt – und zwar mit YouTuber Nik Nocturnal.

Der Sänger und der Gitarrist Schrägstrich Content Creator arbeiten gemeinsam an Musik und wollen ein Arbeit an den Start bringen. Das bestätigte der Kanadier, der eigentlich Nik Popovic heißt, in einem Tweet.

All That Remains-Frontmann und Nik Nocturnal arbeiten an einem Album

Das Ganze soll soundmäßig an den Metalcore der frühen 2000er erinnern, also genau an die Anfangszeit von ATR selbst. Spannend!

Auf den Output sind wir sehr gespannt. Dass das Rezept Metal-Musiker und YouTuber sehr erfolgreich sein kann, bewiesen zuletzt auch Jared Dines und Howard Jones (Light The Torch, Ex-Killswitch Engage, etc.). Sie veröffentlichten mit ihrem neuen Projekt SION vor kurzem die erste gemeinsame Single „The Blade“. Ein Album soll folgen.

Nik Nocturnal widmete sich auf seinem YouTube-Account bereits häufiger Stücken aus Rock und Metal.

Phil Labonte brachte mit All That Remains zuletzt 2018 die aktuelle Scheibe „Victim of the New Disease“ auf den Markt. Wann genau wir jetzt mit besagtem neuen Longplayer rechnen dürfen, ist noch nicht bekannt.

Foto: All That Remains / YouTube: „Just Tell Me Something feat. Danny Worsnop (Official Music Video)“

Feature

Acres

Lange Zeit war es fast schon besorgniserregend still um Acres. Die Band aus Südengland veröffentlichte 2019 das Album „Lonely World“. …

von