News

Video

While She Sleeps: So klingt der brandneue Song „Self Hell“

Endlich neues Material.

VON AM 13/09/2023

Dass es um While She Sleeps ruhig geworden ist, kann man bei ihrem diesjährigen Sommerfestival-Marathon zumindest nicht behaupten. Dafür gab es in musikalischer Hinsicht schon länger kein Lebenszeichen der Metalcor’er mehr. Zuletzt veröffentlichte die britische Kombo um Sänger und Frontmann Loz Taylor im Jahre 2021 ihr aktuelles Album „Sleeps Society“. Erlösung naht nun, denn mit „Self Hell“ bringen die Briten nach zwei auftrittreichen, dafür studioarmen Jahren endlich brandneues Material an den Start.

Den ganzen Sommer über rockten While She Sleeps die Bühnen der europäischen Festivalvenues mit uns: Full Force Festival, Summer Breeze Open Air, Reload – dennoch müssen die Männer Zeit und Muße gefunden haben, zweitweise die Bühnen-Netzhemden gegen Studiobekleidung einzutauschen, denn nach zwei Jahren Studio-Abstinenz beglücken sie uns mit dem ersten neuen Material seit ihrem 2021er Longplayer „Sleeps Society“!

Hört hier den neuen Song „Self Hell“ von While She Sleeps

Bereits vor gut einer Woche postete die nimmermüde Gruppe aus Sheffield einen kurzen Audio-Snippet via Instagram mit dem Namen „Self Hell“, der auf die neue Single, welche am heutigen Mittwoch um 11 Uhr erscheint, Appetit machen sollte. Eine Überraschung war der Release also nicht. Dafür treffen die ersten taufrischen Töne aus der Schmiede While She Sleeps zusammen mit illustrem Bildmaterial ein, das wir euch an dieser Stelle natürlich ebenso wie die Single, nicht vorenthalten wollen:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Da Frontmann und Sänger Loz Taylor zu Beginn des Jahres verlauten ließ, ein neues While She Sleeps-Album wäre in der Mache, lässt sich davon ausgehen das „Self Hell“ der erste Vorgeschmack daraus sein dürfte. Demnach sollte es bis zu einer Albumankündigung auch gar nicht mehr lange dauern. Es bleibt spannend!

WSS auf Headliner-Tour

Was aber definitiv bereits seit Wochen dick und rot im Kalender angestrichen ist, sind die Daten für weitere Headliner-Konzerte in UK und Europa. Auch in Deutschland gibt es mit dem Termin im Kölner Palladium eine Chance, zu den ersten Fans der Gruppe zu gehören, die der neuen Single „Self Hell“ live lauschen dürfen. Dieses findet am 30. September mit dem Support der Genrekollegen Polaris und Bury Tomorrow statt.

An Tickets ist leider nicht mehr zu kommen, wie der Instagram-Kanal von Taylor und Co. verlauten lässt: Auf diesem ist das deutsche Konzert nämlich bereits mit der Marke „sold Out“ markiert. Verständlich, bedenkt man, dass es sich hierbei um das bisher größte While She Sleeps-Headliner-Konzert in Deutschland ihrer Karriere handelt.

Foto im Auftrag von MoreCore.de: Philipp Mirschel (Stray.View Photography)

Feature

Blackout Problems

„Ich empfinde uns nicht als eine Band, die irgendwann irgendeinen Hype erlebt hat!“ Blackout Problems stehen kurz vor dem Release …

von