News

Music

Wage War kündigen ihr neues Album „Stigma“ an; erste Single online

Doppelt Grund zur Freude.

VON AM 12/04/2024

Erst kürzlich meldeten sich Wage War mit der Single „Magnetic“ aus ihrer knapp zwei Jahre langen Release-Pause zurück. Nun legen die Herrschaften aus Florida nach – mit gleich zwei guten Neuigkeiten.

„Stigma“, das neue Album von Wage War, kommt im Juni

Schließlich überraschten sie ihre Fans mit dem Announcement ihres brandneuen Studioalbums „Stigma“. Das gute Stück wird demnach am 21. Juni 2024 via Fearless Records auf den Markt kommen und insgesamt zehn Titel fassen. Die vollständige Tracklist liest sich dabei wie folgt:

1. The Show’s About To Start
2. Self Sacrifice
3. Magnetic
4. NAIL5
5. Blur
6. Tombstone
7. Happy Hunting
8. Hellbent
9. In My Blood
10. Is This How It Ends?

Die kommende Platte wird somit in die Fußstapfen der aktuellen LP „Manic“ aus dem Jahre 2021 treten.

So klingt der zweite Singleauskopplung „NAIL5“

Als würde ein Album-Announcement nicht bereits genug Herzflattern bei den Superfans auslösen, so beehrte uns das Quintett aus Ocala gleich mit einem weiteren Vorgeschmack auf die frisch verkündete Scheibe. „NAIL5“ drückt dabei – im Vergleich zum vorangegangenen Appetizer – ordentlich aufs Gaspedal.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Untermalt wird das neue Headbang-Material zudem mit einem heftigen offiziellen Musikvideo. Premiere feiert der Clip heute Abend um 18 Uhr und steht im Anschluss daran nachfolgend bereit.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Foto: Wage War / Offizielles Pressebild

Feature

Green Day

“Den Song kennen nur die Coolen.” Auch auf vermehrtes Fragen wollten mir meine Freunde nicht verraten, welches Lied sie so …

von