News

News

Wacken Open Air: Und noch einmal neue Bands für 2020

Es geht munter weiter.

VON AM 08/12/2019

Die Verantwortlichen des Wacken Open Air sind derzeit in absoluter Verkündungslaune. Denn nach den letzten beiden Bandwellen der vergangenen paar Tage gibt es schon heute wieder satten Nachschlag in Form neuer Bands.

Frisch bestätigt wurden mittlerweile nämlich folgende Acts: ASP, Brothers of Metal, Bülent & die Metal Angels, Cinderella’s Tom Keifer, Die beschissenen Sechs, Fateful Finality, Freedom Call, Grailknights, Haggard, Mork, Pestilence, Rotting Christ, Verheerer, Wednesday 13.

Die letzten zwei Bandwellen offenbarten übrigens derweil folgende Namen, falls ihr diese verpasst haben solltet: Attic, Avatarium, Bokassa, Butcher Babies, Devin Townsend, Fields Of The Nephilim, Grave Digger – 40th Anniversary Show, Implore, L.A. Guns, Lucifer, Michael Monroe, Mister Misery, New Model Army, Nothgard, Nytt Land, Rectal Smegma, Russkaja, Saltatio Mortis, Stratovarius, Suicidal Angels, Surgical Strike, Svartidauði, The Other, Unleash The Archers, Visions Of Atlantis und Wormrot.

Das Wacken 2020 wächst und wächst…

Sie gesellen sich zu einer durchaus namhaften Riege an Bands wie Slipknot, Judas Priest, Amon Amarth, At The Gates, Sick Of It All, While She Sleeps und vielen, vielen weiteren mehr.

Den nächsten Rundumschlag dürft ihr übrigens schon am kommenden Sonntag, den 15. Dezember erwarten. Wer wohl dieses Mal mit dabei sein wird? Wir sind mächtig gespannt und sowas von ready für Wacken 2020.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden


Foto: Offizielles Wacken 2020-Logo

More

Feature

Davey Suicide

Aufmerksame Leser kennen sie, der Rest darf sie spätestens heute kennenlernen! Nachdem Davey Suicide uns im letzten Jahr noch mit …

von