News

Music

Telle Smith (The Word Alive) schnappt sich Rory Rodriguez (Dayseeker) für neuen Solo-Song

So klingt die Collab.

VON AM 09/08/2022

Ob Pandemie-motiviert oder nicht – im August 2020 hat sich The Word Alive-Frontmann Tyler „Telle“ Smith mit einem ersten Solo-Song namens „Crazy“ zu Wort gemeldet.

Seitdem erreichte uns gleich eine Reihe von scheinbaren Standalone-Singles und -Collabs; zuletzt die Solonummer „Letting Go“ im vergangenen Jahr, auf der der Musiker mit Singer-Songwriterin Mindy White zusammengearbeitet hat.

Nun ist es wieder an der Zeit für Nachschlag, den der Sänger seit Anbeginn seines eigenen Projekts unter dem Aufhänger „TELLE“ serviert.

Auch auf diesem Stück bleibt es aber nicht allein bei seiner Stimme. Denn für den Track hat sich Smith die Verstärkung von Dayseeker-Frontmann Rory Rodriguez gesichert.

Telle Smith (The Word Alive) mit Dayseeker-Feature auf neuem Track

Und wer die Vocals der Post-Hardcore-Band kennt, weiß, dass es sich hier um eine der besonderen Stimmen der Szene handelt. Genug geredet, so klingt der Song.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Mit The Word Alive brachte Smith vor zwei Jahren das Album „Monomania“ auf den Markt gebracht. Eine neue Single namens „Wonderland“ erwartete uns dagegen im vergangenen Oktober – ob uns auch hier bald umfangreicher ausfallendes, neues Material erwarten könnte, steht derzeit noch in den Sternen.

Foto: Micala Renee Austin / Offizielles Pressebild

Feature

Acres

Lange Zeit war es fast schon besorgniserregend still um Acres. Die Band aus Südengland veröffentlichte 2019 das Album „Lonely World“. …

von