News

News

Stone Sour: Josh Rand unsicher, wann es ein neues Album geben wird

Na hoffentlich noch in diesem Leben.

VON AM 15/12/2019

Erst gestern haben Stone Sour ihr erstes Live-Album „Hello, You Bastards: Live In Reno“ veröffentlicht. Eigentlich Grund zur Freude, doch ist die Platte vielleicht nur ein Lückenfüller? Wie Gitarrist Josh Rand nun in einem Interview mit Guitar World verriet, wisse er nämlich nicht, wann die Band wieder ein Studioalbum aufnehme.

Stone Sour machen offiziell eine Bandpause

Die Kombo um Sänger Corey Taylor (Slipknot) befinde sich derzeit offiziell in Auszeit, sagte Rand. Der Grund dafür sei, dass die Mitglieder einerseits eine Pause bräuchten und Corey Taylor andererseits Pläne für ein Soloalbum schmiede.

„To be honest, the band is on hiatus right now with no timetable on a return. It’s a mixture of needing a break, plus Corey wants to do a solo album, so I don’t know when there will be new […] music.

I have started writing things but I don’t want what it will end up being something later for STONE SOUR or maybe a new project for me or whatever. I haven’t really thought about it because I’ve been working on this live release, plus we have some exciting stuff getting announced next year which I can’t say yet.

But as far as a proper STONE SOUR record, I genuinely have no idea when that will happen.“

Das sind tatsächlich nicht allzu erfreuliche Aussichten. Wir hoffen, dass die Pause letzten Endes auch wirklich „nur“ eine Pause bleibt.

Stone Sour brachten bisher sechs vollwertige Studioalben auf den Markt. Die letzte LP „Hydrogard“ erschien 2017. Ihr selbstbetitelte Debütwerk brachte die Kombo 2002 auf den Markt.



YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Beitragsfoto im Auftrag von MoreCore.de: Karoline Schaefer (Cat Eye Photography)

More

Feature

While She Sleeps

Achtung, Achtung: Unser heutiger Music Monday hat es in sich! Wir konnten uns letzte Woche vor neuen Tracks kaum retten …

von