News

News

Slipknot: Weitere Städte der Headliner-Tour in 2020 sind ausverkauft

Die Tickets sind fast am Nullpunkt angelangt.

VON AM 19/10/2019

Langsam wird es wirklich eng mit Karten für die bevorstehende Tour von Slipknot. Zusammen mit Behemoth sind die maskierten Mannen Anfang nächsten Jahres in Europa zu Gast.

Nachdem bereits Tickets für die Shows in Frankfurt, Stuttgart und München hierzulande sowie in Glasgow, Cardiff, London, Luxemburg, Stockholm und Helsinki vergriffen waren, sind nun weitere Termine restlos ausverkauft.

Immer weniger Karten für Slipknot-Tour

Mittlerweile schauen demnach auch Fans, die in Hamburg und Dortmund zur Show wollten in die Röhre. Weiterhin gibt es keine Eintrittskarten mehr für die Konzerte in Birmingham und Amsterdam.

13 von 28 Shows und somit fast die Hälfte sind sold out. Die einzige deutsche Stadt, für die noch Tickets verfügbar sind, ist Berlin.

Slipknot freuen sich bestimmt über die gute Resonanz auf die bevorstehende Tournee. Und wer weiß – vielleicht bringen sie dann auch bald ihr legendäres Knotfest zu uns nach Europa? Darauf warten wir immerhin schon eine Weile.



YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Foto: Slipknot / YouTube: „Solway Firth [OFFICIAL VIDEO]“

More

Feature

Returner

Jetzt geht es Schlag auf Schlag. Gerade erst letzten Freitag veröffentlichten die Jungs von Returner ihre neue Single „Lost Inside …

von