News

News

Rammstein: Till Lindemann hat Trivium-Frontmann Matt Heafy musikalisch stark beeinflusst

Eine Zusammenarbeit gab es bereits.

VON AM 25/05/2020

Dass Musiker großer Bands oftmals selbst auch Musiker anderer großer Bands als persönliches Vorbild haben, ist erst einmal kein Geheimnis. Dass aber Rammstein und insbesondere Frontmann Till Lindemann allerdings Trivium-Sänger Matt Heafy stark beeinflusst haben, ist hingegen neu.

Heafy durfte vor einigen Monaten den Track „Steh Auf“ von Lindemanns gleichnamigem Nebenprojekt remixen.

Über seine Socials erinnerte sich der Trivium-Frontmann nun daran und benennt den Berliner Musiker und dessen Kollegen Peter Tägtgren (Hypocrisy, Pain) als sehr einflussreiche und wichtige Parameter in seinem eigenen musikalischen Werdegang.

Trivium-Frontmann benennt Rammstein-Sänger Till Lindemann als mitunter größten Einfluss seiner Musikkarriere

„Being able to reimagine a song by two of the most important and influential musicians of my lifetime was one of the highlights of my career.Till Lindemann from Rammstein and Peter Tägtgren from Hypocrisy – thank you for having me be part of Lindemann ’steh auf‘ – the re-imagination.“

„Steh Auf“ ist Teil des neuen Albums „F & M“, das Lindemann Ende letzten Jahres auf den Markt brachten. Der Song fungierte dato als erste Single-Auskopplung und kam mit einem Musik-Video daher, in dem Schauspieler Peter Stormare mitspielte.

Den Remix von Matt Heafy haben wir euch für das Protokoll nachfolgend nochmal bereitgestellt.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Auch von Trivium gab es vor kurzem das neue Album „What The Dead Men Say“ auf die Lauscher.

Ob hier ein Einfluss von Rammstein zu finden ist? Wir sollten uns die Scheibe jetzt wohl nochmal mit einem anderen Gehör zu Gemüte führen!

Die Berliner Band um Frontmann Till Lindemann wäre übrigens bald wieder auf Tour durch Deutschland und Europa gewesen.

Wegen der Coronakrise wurde die Sause mittlerweile auf 2021 datiert. Tickets behalten ihre Gültigkeit.

Die neuen Termine findet ihr hier:

22.05.2021 – Leipzig, Red Bull Arena Leipzig (verlegt vom 29.05.2020)
23.05.2021 – Leipzig, Red Bull Arena Leipzig (verlegt vom 30.05.2020)
27.05.2021 – Klagenfurt, Wörthersee Stadion (verlegt vom 25.05.2020)
31.05.2021 – Stuttgart, Mercedes-Benz Arena (verlegt vom 02.06.2020)
01.06.2021 – Stuttgart, Mercedes-Benz Arena (verlegt vom 03.06.2020)
05.06.2021 – Berlin, Olympiastadion (verlegt vom 04.07.2020)
06.06.2021 – Berlin, Olympiastadion (verlegt vom 05.07.2020)
12.06.2021 – Belfast, Boucher Road Playing Fields (verlegt vom 17.06.2020)
16.06.2021 – Cardiff, Principality Stadium (verlegt vom 14.06.2020)
19.06.2021 – Coventry, Ricoh Arena (verlegt vom 20.06.2020)
23.06.2021 – Aarhus, Ceres Park (verlegt vom 04.08.2020)
26.06.2021 – Düsseldorf, Merkur Spiel-Arena (verlegt vom 27.06.2020)
27.06.2021 – Düsseldorf, Merkur Spiel-Arena (verlegt vom 28.06.2020)
30.06.2021 – Hamburg, Volksparkstadion (verlegt vom 01.07.2020)
01.07.2021 – Hamburg, Volksparkstadion (verlegt vom 02.07.2020)
05.07.2021 – Zürich, Stadion Letzigrund (verlegt vom 06.06.2020)
06.07.2021 – Zürich, Stadion Letzigrund (verlegt vom 07.06.2020)
09.07.2021 – Lyon, Groupama Stadium (verlegt vom 09.07.2020)
10.07.2021 – Lyon, Groupama Stadium (verlegt vom 10.07.2020)
13.07.2021 – Turin, Stadio Olimpico Grande Torino (verlegt vom 13.07.2020)
17.07.2021 – Warschau, PGE Narodowy (verlegt vom 17.07.2020)
21.07.2021 – Tallinn, Song Festival Grounds (verlegt vom 21.07.2020)
25.07.2021 – Trondheim, Leangen Travbane (verlegt vom 26. & 27.07.2020 Venue: Granåsen)
30.07.2021 – Göteborg, Ullevi Stadium (verlegt vom 31.07.2020)
31.07.2021 – Göteborg, Ullevi Stadium (verlegt vom 01.08.2020)
03.08.2021 – Nijmegen, Goffertpark (verlegt vom 24.06.2020)
07.08.2021 – Ostend, Park De Nieuwe Koers (verlegt vom 10.06.2020)

Foto: YouTube / Rammstein – Live @ Moscow 29.07.2019 (Full Show)

More

Feature

Bluthund

Erst im Mai dieses Jahres warfen Bluthund mit „Vibekillah“ ihre mehr als erfolgreiche Debutsingle auf den Markt, am heutigen Freitag folgt nun …

von