News

News

Papa Roach: Das sind die 5 Lieblingsalben von Jacoby Shaddix

Gute Wahl!

VON AM 07/05/2022

Papa Roach haben den Crossover und Nu Metal so salonfähig gemacht wie kaum eine andere Band. Dass die vier Musiker der Kombo dabei verschiedene Musikstile in ihren Songs einfließen lassen, liegt schon in der Natur des Genrenamens. Und auch privat hört man sich allem Anschein nach einmal quer durchs musikalische Gemüsebeet, zumindest wenn man sich die fünf Lieblingsalben von Frontmann Jacoby Shaddix anschaut.

Der Musiker verriet den Kollegen von Spin für deren Reihen-Feature „5 Albums I Can’t Live Without“ welche Platten er aus seinem Leben nicht mehr wegdenken möchte.

Die Top 5 von Papa Roach-Sänger Jacoby Shaddix

Herausgekommen sind folgende fünf Langspieler:

1. Wu-Tang Clan – “Enter The Wu-Tang (36 Chambers)“
2. The Beatles – “Revolver“
3. Refused – “The Shape Of Punk To Come“
4. Deftones – “Around The Fur“
5. Guns N’ Roses – “Appetite For Destruction“

Eine gute Wahl, Herr Shaddix!

Papa Roach brachten erst vor wenigen Wochen ihr neues Album „Ego Trip“ auf den Markt. Es handelt sich hierbei um den nunmehr elften Longplayer der Kombo und den ersten, den sie über ihr eigenes Label New Noize Records an den Start brachten. Der Vorgänger „Who Do You Trust?“ (2019) erschien noch über Better Noise Music.

Wann wir dann in den Genuss kommen, die neue Stücke auch live zu erleben, ist leider noch nicht bekannt. Nachdem man „kurz vor Corona“ noch in Europa unterwegs war, lassen Live-Dates gerade auf sich warten.

Foto im Auftrag von MoreCore.de: Sarah Soria-Galvarro

More

Feature

Our Hollow, Our Home

Our Hollow, Our Home nutzen die neu gewonnene post-pandemische Live-Freiheit in vollen Zügen aus. Die britische Band machte zuletzt einige …

von