News

Allgemein

Music Monday: Das sind die besten Songs der letzten Woche (KW34/2022)

Wieder eine bunte Mischung!

VON AM 29/08/2022

Music Monday! Der Sommer und die Festivalzeit gehen so langsam dem Ende entgehen. Doch neue Musik gibt es zum Glück das ganze Jahr über. Und wer die wohl letzten richtig heißen Tage in diesem Jahr lieber draußen verbracht hat, kann hier nachlesen, was er in der letzten Woche alles an neuen Songs verpasst hat!

Parkway Drive – Darker Still

Nicht mehr lange, dann fällt der Vorhang für Darker Still, Studioalbum Nr.7 der Metal-Giganten von Parkway Drive. Am vergangenen Dienstag haben die Australier den gleichnamigen Track als Single veröffentlicht. Die fast sieben Minuten lange Ballade wird die allgegenwärtige Diskussion über Stil und Entwicklung weiter anheizen, aber die Vorfreude auf das Album schmälert sie sicher nicht.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Machine Head – CHØKE ØN THE ASHES ØF YOUR HATE

Mit Øf Kingdøm And Crøwn haben Machine Head nach vier langen Jahren ein neues Studioalbum veröffentlicht. Und für uns gehört es schon jetzt zu den großen Favoriten in der Kategorie „Album des Jahres“. Warum das so ist, könnt ihr nicht nur hier nachlesen, sondern am besten direkt nachhören.“CHØKE ØN THE ASHES ØF YØUR HATE” ist abgesehen vøn der etwas unnötigen Schreibweise ein absolutes Highlight des Albums.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

The Hirsch Effekt – Amorphus

The Hirsch Effekt haben mit Solitaer/Gregaer ihre EP aus dem letzten Jahr um drei neue Tracks erweitert und sind dabei beim Songwriting ganz neue Wege gegangen. Jedes Bandmitglied hat einen Song ganz alleine geschrieben und eingesungen. Amorphusist nicht nur eine Abrechnung mit der kurzsichtigen Politik in der Corona-Pandemie, sondern auch instrumental eine fantastische, weil abwechslungsreiche Nummer. Außerdem ist es der allererste Song, den Drummer Moritz Schmidt nicht nur geschrieben, sondern auch eingesungen hat.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Pianos Become The Teeth – Buckley

Wer nach so viel Energie ein wenig durchatmen will, der oder die wird ohne weiteres bei Pianos Become The Teeth fündig. Die Alternative Rock-Band um Frontmann Kyle Durfey hat in der vergangenen Woche mit „Drift“ ihr fünftes und äußerst facettenreiches Album vorgelegt. „Buckley“ ist ein gutes Beispiel für die eher hellen Töne auf einer sehr abwechslungsreichen Platte.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Drowning Pool – Choke

Bei Drowning Pool dauert es hingegen noch bis zum nächsten Album. Aber mit „Choke“ gibt es nach „Mind Right“ zumindest eine neue Vorab-Single zu hören. Die neue Nummer ist laut Band übrigens eine perfekte Mischung aus dem typischen Drowning Pool-Sound und neuen Elementen. Der fertige Longplayer „Strike A Nerve“ erscheint dann am 30. September 2022.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Motionless in White – Masterpiece (Motion Picture Collection)

Motionless In White haben mit Scoring The End Of The World erst vor zwei Monaten ein neues Album veröffentlicht. Als Nachtisch hat die Band jetzt die Halbballade „Masterpiece“in ein neues Gewand gekleidet. Die orchestrale Version gibt es einmal mit und einmal ohne Lyrics.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Long Distance Calling – 500 Years

Stichwort ohne Lyrics: Das ist bei Long Distance Calling ohnehin immer der Fall. Mit Eraser hat die Band jetzt ein Album veröffentlicht, das sich mit dem Artensterben beschäftigt. Jeder Song ist einer gefährdeten Art gewidmet. 500 Years erinnert beispielsweise an den Grönlandhai.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

blackbear – hazel inside

blackbear kommt im Oktober zusammen mit Hot Milk für zwei Shows nach Deutschland! Mit im Gepäck hat er dann sicher auch einige Tracks seines neuen Albums in loving memory. Ganz frisch erschienen: Das Video für „hazel inside“:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Dayseeker – Without Me

Das Post Hardcore-Quinett Dayseeker hat passend zum 10-jährigen Bandjubiläum ein neues Album angekündigt. Dark Sun wird Anfang November erscheinen. Mit „Without Me“ wurde jetzt die zweite Vorab-Single veröffentlicht.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Our Hollow, Our Home – Battle X City

Und dann wären dann noch die Herren von Our Hollow, Our Home. Die Metalcore-Walze aus Southampton freut sich über den Wechsel zu Arising Empire – und feiert diesen Wechsel mit der neuen Single „Battle X City“. Der Track geht gut nach vorne, beinhaltet aber auch erstaunlich viele melodische Elemente. Den Guestpart von Lightwave-Sängerin Samantha Bower gibt es als Highlight noch dazu.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Foto im Auftrag von MoreCore.de: Hanna Wollny (sonderbar.fotografie)

Feature

Kerngeschäft MoreCore Podcast

Spürt ihr auch schon wieder das Kribbeln? Diese unbändige Verlangen nach Sommer, Sonne und Dosenbier? Wir auch! Dementsprechend dreht es …

von