News

Music

Mnemic planen Reunion-Konzerte mit ihrem originalen Sänger

Unerwartet gut.

VON AM 27/02/2024

Vor elf Jahren gab die selbsternannte Future Fusion Metal-Crew Mnemic ihren Abschied von den Bühnen bekannt. Nun kehrt die Band in besonderer Aufstellung zurück, um mit ihren Fans Jubiläum zu feiern.

Mnemic bestätigen die Rückkehr ihres klassischen Line-ups mit Jubiläums-Reunion-Tour

20 Jahre sind vergangen seitdem die französisch-dänische Metal-Kombo Mnemic den Metal Markt mit ihrem klassischen Line-up ordentlich aufmischte. Mit ihren beiden Erstlingswerken „Mechanical Spin Phenomena“ (2003) und „The Audio Injected Soul“ (2004) schaffte die Band den internationalen Durchbruch und legte so den Grundstein für viele heutige Djent-Bands.

Diese Platten sollen nun gebührend gefeiert werden, sodass die Band sogar aus ihrem 2014 besiegelten Ruhestand zurückkehrt. In der Startaufstellung befinden sich Sänger Michael Bøgballe, die Gitarristen Mircea Gabriel Eftemie und Rune Stigart, Bassist Tomas „Obeast“ Koefoed und Schlagzeuger Brian „Brylle“ Rasmussen. In dieser Konstellation war die 1998-gegründete Band zuletzt 2005 zu sehen.

Besagtes Jahr markierte dann auch den Ausstieg von Bøgballe und den Eintritt des bis zur Auflösung agierenden Guillaume Bideau. Dieser verstarb vor zwei Jahren im Alter von gerade mal 44 Jahren.

Wann, wo und wie lange Mnemic planen, auf Tour zu gehen oder ob es sich womöglich nur um einzelne Konzerte handelt, konnte man aus dem aktuellen Instagram-Statement der Band nicht herauslesen. Nur, dass sich die Gruppe einer globalen Fanbase erfreut, welche sie mit einigen Live-Performances beschenken möchten. Ob das Welttournee bedeutet? Es bleibt abzuwarten. Laut Post sollen die Termine bald bekannt gegeben werden.

Bereits versprechen konnten die Band dafür, dass der Fokus dieser Tour klar auf den jubilierenden 2003er- und 2004er-Alben liegt, welche in ihrer vollen Stärke nur in ihrem originalen Line-Up performt werden können. Erwarten werden uns Klassiker wie „Liquid“ „Ghost“ and „Deathbox“ – was für ein Revival!

Foto: Lars Vognsgaard / Offizielles Pressebild

Feature

Motionless In White Chris Motionless

Kürzlich war es wieder soweit und die “greatest stage of them all” machte den Vorhang auf für WrestleMania. Abertausende Wrestling-Fans …

von