News

News

Mike Shinoda (Linkin Park) bringt seine neue EP „Ziggurats“ an den Start

Frische Töne.

VON AM 03/12/2021

Linkin Park-Allrounder Mike Shinoda ist bekanntermaßen auch fleißig solo unterwegs und kann schon auf eine ordentliche Palette Releases zurückschauen. Nun gesellt sich noch mehr Material dazu, denn wir dürfen uns heute über eine neue EP namens „Ziggurats“ freuen.

Doch damit nicht genug, denn zeitgleich mit der Release gibt es auch eine limitierte Anzahl an NFTs zu erwerben. Die digitalen Kunststücke generieren ein individuelles Albumcover.

„The NFT images are in ‚profile pic‘ style. When you mint an NFT, you get a randomly generated character as your ‚album cover.‘ Here are some closeups of some of the possibilities (these are not the actual cover art)

There will be 5000 unique NFTs, with different art and different music (but same vocals).“

Eine coole Aktion, die die Release schön untermalt. So oder so freuen wir uns nun aber auch erstmal über frische Töne und haben euch „Ziggurats“ in voller Länge hier und jetzt bereitgestellt.

Hört die neue EP „Ziggurats“ von Mike Shinoda (Linkin Park)

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von open.spotify.com zu laden.

Inhalt laden

1. Genius Bar
2. Richard Bachman
3. Cheat Codes
4. Crtl C Crtl V

„Seit Corona“ ließ Mike Shinoda die ein oder andere Solo-Single auf uns los. Unter anderem machte er auch gemeinsame Sache mit Matt Heafy (Trivium).

2018 veröffentlichte der Musiker mit „Post Traumatic“ sein erstes Solo-Album. Darauf verarbeitete er den Tod seines Bandkollegen und Linkin Park-Frontmanns Chester Bennington.

Foto: Mike Shinoda / YouTube: „Promises I Can’t Keep (Official Video)“

Feature

Acres

Lange Zeit war es fast schon besorgniserregend still um Acres. Die Band aus Südengland veröffentlichte 2019 das Album „Lonely World“. …

von