News

Video

Machine Gun Kelly reflektiert sein Leben auf neuer Single „Don’t Let Me Go“

Es wird emotional.

VON AM 22/02/2024

In den letzten Wochen war es recht ruhig um Machine Gun Kelly (aka. MGK). Nicht nur die mediale Präsenz hat sich reduziert, auch der letzte musikalische Output liegt schon eine ganze Weile zurück. Zuletzt durften sich Fans im Mai 2023 über die Single „Pressure“ erfreuen. Nachdem das Bild seines neuen Blackout-Tattoos vor zwei Tagen erste Aufmerksamkeit erzeugte, folgt prompt die Antwort auf diese Aktion. Und zwar in Form seiner neuen Single „Don’t Let Me Go“.

In seiner neuen Single wirft der Rapper einen Blick auf sein Leben und referiert einige prägende Momente. So gibt er Einblicke in seine Kindheit, sowie der aktuellen Beziehung mit Megan Fox. Vor allem steht aber sein emotionale und mentale Status im Fokus.

Musikalisch kehrt Machine Gun Kelly dabei zurück zu seinen Wurzeln. Auf „Don’t Let Me Go“ konzentriert sich der Musiker primär auf das Rappen und stellt die Pop-Punk Gitarre (erst einmal) zur Seite.

Hört hier die neue Single „Don’t Let Me Go“ von Machine Gun Kelly

Die schlichte Ballade wird dabei von einem passenden Musikvideo begleitet. Bei diesem führte Sam Cahill Regie, welcher bereits in einige Projekte von Machine Gun Kelly involviert war. So führte dieser unter Anderem auch bei dem 2022 erschienen Film „Machine Gun Kelly’s Life in Pink“ Regie.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Nachdem MGK 2022 sein sechstes Album „Mainstream Sellout“ veröffentlichte, folgte anschließend eine umfangreiche Europa-Tour. Auch im letzten Jahr konnten wir den Musiker hierzulande auf einer eigenen Headliner-Show, sowie bei Rock am Ring und Rock im Park live erleben. Basierend auf den erfolgreichen letzten Jahren, ist es eher unwahrscheinlich dass der Musiker für dieses Jahr einen größeren Output plant.

Bild: YouTube / „mgk – dont let me go (Official Music Video)“

Feature

Motionless In White Chris Motionless

Kürzlich war es wieder soweit und die “greatest stage of them all” machte den Vorhang auf für WrestleMania. Abertausende Wrestling-Fans …

von