News

Music

Innfield Festival feiert 2024 Premiere mit Parkway Drive, Kreator, Imminence und mehr

Habt ihr es bereits auf dem Schirm?

VON AM 19/02/2024

Klar, der Festivalkalender ist gerade im Hochsommer schon immer ziemlich gut gefüllt. Und gerade am letzten Juniwochenende gab es auch bisher schon einige nette Festivals. Aber vor allem in Österreich und Süddeutschland sollte man jetzt einmal die Ohren spitzen. Denn es gibt einen neuen Namen auf der Festival-Landkarte. Und der hat es in(n) sich! Vorhang auf also für das Innfield Festival.

Innfield Festival am 28. und 29. Juni 2024

Am Freitag, 28.06.2024 und Samstag, 29.06.2024 geht es in Radfeld in Tirol richtig zur Sache. In malerischer Kulisse wird zwei Tage lang aufgedreht. Die ersten Bands versprechen bereits eine qualitativ hochwertige und kurzweilige Erstauflage des Festivals. Als Headliner konnte das Festival für den Freitag die Thrash Metal-Legenden Kreator gewinnen. Am Samstag werden dann Parkway Drive mit ihrer imposanten Show für ein würdiges Festivalfinale sorgen. Doch das ist natürlich längst noch nicht alles. Hier die bereits bestätigten Bands in alphabetischer Reihenfolge:

All Faces Down
Black Inhale
Crystal Lake
Dead Like Juliet
Die Analphabeten
Dying Fetus
Emil Bulls
Epica
Fleshgod Apocalypse
Garagedays
Imminence
Kreator
Lionheart
Parkway Drive
Silenzer
Warkings

In Sachen Metal, Hardcore und Metalcore bleiben also wenig Wünsche übrig. Und dieses Line-Up ist noch nicht alles. Weitere Bands wurden schon in Aussicht gestellt. Wir sind gespannt, wer sich noch dazu gesellen wird.

Tickets bereits erhältlich

Von München ist man übrigens schon in einer guten Stunde in Radfeld. Neben der Musik bekommt ihr ein eine große Camping-Area, Food Trucks, Partyzelte und zahlreiche Bars geboten. Das alles verspricht schon jetzt ein richtig gutes Festivalwochenende.

Wer jetzt schon überzeugt ist, kann sich direkt hier mit Tickets für das Innfield Festival eindecken. Die Festivaltickets gibt es jetzt noch zum Early Bird-Preis für 149,00 EUR. Ihr könnt aber auch Tagestickets zum Preis von jeweils 89,00 EUR erwerben. Haltet euch lieber ran, bevor es schon ab dem 25. Februar in die nächste Preisstufe geht. Dieses Festivaldebüt sollte man sich nicht entgehen lassen!

Beitragsbild im Auftrag von MoreCore.de: Karoline Schaefer (Cat Eye Photography)

Feature

Green Day

“Den Song kennen nur die Coolen.” Auch auf vermehrtes Fragen wollten mir meine Freunde nicht verraten, welches Lied sie so …

von