Crystal Lake

Band

MetalcoreNu-Metal

Crystal Lake

Alle News, Reviews & Termine

Status: Aktiv
Gegründet: 2002
Land: Japan
Stadt: Tokio

Crystal Lake ist eine japanische Band aus Tokio. Sie wurde 2002 von den heute noch aktiven Gitarristen Yudai Miyamoto und Shinya Hori gegründet. Die restlichen Bandmitglieder des aktuellen Line-Ups bestehen weiterhin aus Ryo Kinoshita (Gesang), Bitoku Sakamoto (Bass) und Gaku Taura (Schlagzeug).

Nach zwei Split-EPs veröffentlichten Crystal Lake 2006 ihr Debütalbum „Dimension“. Mit diesem sowie mit dem Nachfolger „Into The Great Beyond“ (2010) konnten sie allerdings noch keine große Aufmerksamkeit auf sich ziehen. „Into The Great Beyond“ war die letzte Platte mit dem langjährigen Sänger und Gründungsmitglied Kentaro Nishimura am Mikrofon. Er wurde durch den neuen Vokalisten Ryo Kinoshita ersetzt.

Die EP „Cubes“ (2014) und das dritte Album „The Sign“ (2015) schafften dann erstmals den Sprung in die japanischen Albumcharts und landeten beide in den Top 50. „The Sign“ erschien weiterhin in Europa und Australien und verschaffte der Kombo internationale Bekanntheit.

Das Nachfolgewerk „True North“ (2016) konnte an den kommerziellen Erfolg des Vorgängers anknüpfen. 2018 erschien dann die aktuelle LP „Helix“.
Zu Beginn ihrer Karriere machten sich Crystal Lake live vor allem als Support größerer Bands einen Namen. Mittlerweile können sie sowohl in ihrer Heimat Japan als auch international auf einige Headliner-Shows und
Touren zurückschauen.

Musikalisch spielen Crystal Lake eine Mischung aus Metalcore und modernem Nu Metal. Stellenweise wird der Sound auch als Deathcore bezeichnet, wobei man das nicht für das gesamte Spektrum der Band verallgemeinern kann. Für den Metalcore typisch wechseln sich Klargesang und Screams ab.

MORE

Diskographie

Hey, offenbar existieren hier noch keine Releases oder wurden noch nicht hinzugefügt. Fehlt hier etwas? Schreib uns gerne eine E-Mail an info@morecore.de darauf hinweisen.