News

News

Ghostemane: Neue Musik wird „ungezähmter und hemmungsloser“

Wir lieben Chaos!

VON AM 07/01/2021

Ghostemane hat erst Ende letzten Jahres sein neues Album „ANTI-ICON“ auf den Markt gebracht. Das ist für den Musiker, der bürgerlich Eric Whitney heißt, allerdings kein Grund, die Füße hochzulegen. Zumindest gedanklich beschäftigt sich der Sänger schon mit neuer Musik.

Ghostemane über die Richtung, die er musikalisch zukünftig einschlagen will

In einem Interview mit den Kollegen von Kerrang! erzählt er, wo es hingehen soll. Obwohl er es noch gar nicht genau wisse und keinen Plan hat, wie es soundtechnisch weitergeht, wisse er zumindest, dass es „hemmungsloser“ werde als bislang. Auf die Frage, wovon er sich inspirieren lasse, antwortete er:

„It can be unpredictable: music, art, whatever. Maybe it’ll be something contemporary. Perhaps it’ll be something from the last 20, 30, 40 years that I’m just re-discovering. I certainly won’t be basing it on anything anyone says that they want; if there’s one thing I’ve learned, it’s that people don’t really know for sure. That’s what makes the symbiotic trust between me and my supporters so beautiful. The one thing I do know is that it’s only going to get more untamed and unrestrained. So strap in, and be prepared for whatever.“

Auch an seinem Black Metal-Projekt Baader-Meinhof will er natürlich weiterarbeiten. Derzeit suche er nach einem Label: „I’m going to do my best to keep it under wraps and have it not feel too much like work or anything, so that it’s what I love and what I love to listen to and I’m just putting it out there for people. But it is something I’m going to put a lot of work into going forward. I’m actually in the process of getting a record label partnership in place just for that.“

Wir sind gespannt, wohin die Reise führt und was uns der Musiker dann zukünftig serviert.

„ANTI-ICON“ ist das nunmehr achte Studioalbum des Musikers aus Florida und der Nachfolger des 2018 erschienenen „N / O / I / S / E“.

Planmäßig dürfen wir die neuen (und alten Tracks) Ende des Jahres dann auch live hören. Zweimal musste Ghostemane seine Tour schon verschieben. Alle aktuellen Termine der Live-Rutsche findet ihr hier.

Bild: YouTube / „GHOSTEMANE – HYDROCHLORIDE (OFFICIAL VIDEO)“

More

Feature

Avalanche Effect

Seid ihr schon im Schlummermodus? Wir noch lange nicht und somit präsentieren wir euch die neue Single „The Veil“ von …

von