News

Music

Ghost haben angefangen, an neuer Musik zu arbeiten

Los geht's.

VON AM 10/12/2023

Im Oktober haben Ghost ihr Tour-Finale in Brisbane gespielt und bei der Show in Down Under sollte es sich gleichzeitig um den letzten Auftritt von Papa Emeritus IV handeln. Tobias Forge beendete mit besagtem Konzert auch das Leben seiner aktuellen Kardinalsfigur, in der er im (letzten) Albumzyklus auftrat – und Fans wissen, dass das Ende einer Ära gleichzeitig auch den Beginn einer neuen einläutet.

Ghost arbeiten an neuem Material

Und so kommt es nicht ganz unerwartet, dass ab sofort fleißig an neuer Musik für ein Nachfolge-Albums des aktuellen Longplayers „Impera“ (2022) gearbeitet wird. In einem Interview mit den Kollegen vom Metal Hammer verriet Tobias Forge nämlich kürzlich, dass er bereits an ein paar Songs arbeitet.

In welche Richtung es dabei konkret geht, lässt der Musiker nicht wirklich wissen, redet metaphorisch ein bisschen um den heißen Brei herum.

„Ich vergleiche meine Arbeit gerne mit der eines Kochs. Ein Chefkoch mit verschiedenen Interessen und Spezialitäten. Man könnten also ein paar verschiedene Restaurants eröffnen – ein italienisches, ein griechisches, ein asiatisches Fusion-Restaurant. Aber was sie alle gemeinsam haben, ist die Würze, das Dekor und die Inneneinrichtung… die geheime Sauce. Bei mir ist jede Platte, jeder neue Zyklus, ein neues Restaurant, aber ich muss nicht mit einem leeren Blatt Papier dasitzen und mir jedes Mal etwas Neues einfallen lassen, denn die geheime Soße ist dieselbe. Wenn es aus meinem Notizbuch kommt, wird es wie Ghost klingen.“

Nun denn – egal, welche kulinarische Richtig die neue Musik des Kollektivs einschlägt, uns wird es sicherlich schmecken.

Bei „Impera“ von 2022 handelt es sich um den fünften Longplayer von Ghost. Weiterhin erschien dieses Jahr noch die Cover-EP „Phantomime“.

Foto im Auftrag von MoreCore.de: Daniel Berbig (thehoodedman)

Feature

Blackout Problems

„Ich empfinde uns nicht als eine Band, die irgendwann irgendeinen Hype erlebt hat!“ Blackout Problems stehen kurz vor dem Release …

von