News

News

Eskimo Callboy: Das ist der Special Guest der Tour 2022

Feeeeeett!

VON AM 17/08/2021

Als Eskimo Callboy letztes Jahr ihre EP „MMXX“ auf den Markt gebracht haben, wussten sie sicher noch nicht, dass die dazugehörige Release-Sause so lange dauern wird. Wir auch nicht. Anfang 2022 soll es im Rahmen der „Hypa Hypa“ Tour nun aber endlich soweit sein – und das fette Tourpaket wächst.

Vor wenigen Wochen wurde bereits die finnische Trancecore-Band One Morning Left, die erst im Mai diesen Jahres ihr neues Album „Hyperactive“ droppte, als Support bestätigt. Nun steht auch der eigentliche Special Guest fest und auch der reist aus Finnland an.

Demnach werden beim Run kommendes Jahr die Jungs von Blind Channel mit von der Partie sein! Die Kombo trat vor kurzem für ihre Heimat Finnland beim Eurovision Song Contest an und belegte den zehnten Platz mit ihrer Single „Dark Side“. Am Freitag gab’s dann die brandneue Single „Balboa“ auf die Löffel.

Eskimo Callboy 2022 live mit Blind Channel und One Morning Left auf Tour

Die Sause im Januar und Februar kann nun kommen. Wir haben euch die aktuelle Schedule nachfolgend bereitgestellt. Zu den bereits ausverkauften Städten Kiel, Lindau und Graz gesellt sich jetzt übrigens auch noch Dresden hinzu. Für die restlichen Stopps gibt es aktuell noch Karten.

07.01.2022 – DE – München, Zenith
08.01.2022 – CH – Pratteln, Z7 (verlegt)
11.01.2022 – AT – Wien, Arena
14.01.2022 – DE – Ludwigsburg, MHPArena (verlegt aus dem Wizemann, Stuttgart)
15.01.2022 – DE – Köln, Palladium
16.01.2022 – BE – Antwerpen, Trix
18.01.2022 – NL – Amsterdam, Melkweg (verlegt aus der Q-Factory)
21.01.2022 – DE – Offenbach, Stadthalle
22.01.2022 – DE – Leipzig, Haus Auensee
24.01.2022 – PL – Krakau, Kwadrat (verlegt aus dem Klub Pralnia, Breslau)
25.01.2022 – CZ – Prag, MeetFactory
26.01.2022 – DE – Berlin, Columbiahalle
27.01.2022 – DE – Hamburg, edel-optics.de Arena
29.01.2022 – DE – Dresden, Schlachthof (sold out)
30.01.2022 – DE – Rostock, Moya (verlegt aus dem M.A.U Club)
01.02.2022 – DE – Kiel, Max (sold out)
02.02.2022 – DE – Hannover, Swiss Life Hall (verlegt aus dem Capitol)
03.02.2022 – DE – Saarbrücken, Garage (verlegt)
04.02.2022 – DE – Lindau, Club Vaudeville (sold out)
06.02.2022 – AT – Graz, PPC (sold out)

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Wie wären dann bereit, ihr seid sicherlich bereit und die Acts allemal. Ob wir bis zur Tour wohl mit dem neuen Album von Eskimo Callboy rechnen dürfen? Bekannt ist bislang noch nichts, doch eine neue Single erwartet uns wohl sehr bald.

Dieser Tage ließen die Bandmitglieder über ihre Socials wissen, dass sie derzeit schwer mit dem Videodreh zu einer ersten Single des neuen Longplayers beschäftigt sind.

Bei der aktuellen EP „MMXX“ handelt es sich um den ersten Output der Kombo in neuer Formation. Seit vergangenem Jahr ist Nico Sallach (Ex-To The Rats And Wolves) und ersetzte den zuvor ausgestiegenen Sebastian „Sushi“ Biesler. Das letzte Album „Rehab“ (hier natürlich noch mit Sushi am Mikrofon) stammt von 2019.

Foto: Eskimo Callboy / Offizielles Pressebild

More

Feature

Kill Her First

Kill Her First haben erkannt, was der gitarrenlastigen Musikszene im In- und Ausland am Meisten fehlt – weibliche Musikerinnen. Seit …

von