News

News

Eskimo Callboy: Auftritt vom Wacken World Wide jetzt auf Abruf verfügbar

Die erste Performance in neuer Formation.

VON AM 01/08/2020

Eskimo Callboy haben am Mittwoch beim Live-Stream des Wacken World Wide das erste Mal in neuer Formation gespielt. Seit wenigen Monat hat Ex-To The Rats And Wolves-Frontmann Nico Sallach das Mikrofon bei der Truppe aus Castrop-Rauxel in der Hand.

Wer die Performance der Truppe in neuem Line-Up beim WWW verpasst hat, hat jetzt die Chance, den Spaß nachzuholen. MagentaMusik360 stellt den Auftritt der Kombo nämlich auch auf Abruf zur Verfügung.

Seht jetzt die erste Performance von Eskimo Callboy mit Nico Sallach beim Wacken World Wide

Anschauen könnt ihr euch das Ganze über diesen Verweis.

Übrigens: Neben dem Auftritt von EC stehen auch weitere Performances der Live-Sause der Extraklasse auf Abruf bereit. Unter anderem könnt ihr euch die Performances von Heaven Shall Burn, Body Count oder Long Distance Calling nochmal anschauen. Folgt dazu einfach diesem Link.

Wer von Eskimo Callboy nicht genug bekommen kann, darf sich schonmal auf den 11. September freuen. Da bringen die Jungs nämlich ihre neue EP „MMXX“ auf den Markt.

Mit „Hate/Love“ und „Hypa Hypa“ gab es auch bereits die ersten beiden Singles in neuer Konstellation zu hören.

Anfang nächsten Jahres dürfen wir uns auf die Band dann nicht nur in Stream-Version, sondern in Persona freuen. Anfang 2021 steht eine ausgiebige Headliner-Tour auf dem Programm.

Die Termine findet ihr nachfolgend.

08.01.2021 – DE – Kiel, MAX
09.01.2021 – DE – Rostock, M.A.U
11.01.2021 – PL – Wroclaw, Pralnia
12.01.2021 – DE – Dresden, Schlachthof
13.01.2021 – DE – Stuttgart, Im Wizemann
15.01.2021 – AT – Graz, PPC
16.01.2021 – DE – Lindau, Club Vaudeville
17.01.2021 – CH – Pratteln, Z7
18.01.2021 – DE – Saarbrücken, Garage
20.01.2021 – DE – Aschaffenburg, Colos-Saal
23.01.2021 – NL – Amsterdam, Q-Factory
24.01.2021 – DE – Hannover, Capitol

Foto: Christian Ripkens / Post-Production: Season Zero – Offizielles Pressebild

More

Feature

In Hearts Wake

Am vergangenen Freitag haben unsere australischen Freunde von In Hearts Wake ihr neues Album „Kaliyuga“ auf den Markt gebracht. Was …

von